HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
Kutte61
Neu hier
Offline
Beigetreten: 27.02.2018 11:53:49
Beiträge: 10
Betreff: Wintergarten
Wir haben einen Wintergarten und wollen ihn jetzt (im Winter, wie der Name andeutet) nutzen, wissen aber nicht Recht wie. Gedämmt ist er gut. Frisch ist es trotzdem. Kamin? Mobile Heizung?

Meine Familie möchte es vor allem als zweites Wohnzimmer nutzen. Nur eins mit mehr Fenstern. Also Sofa und Fernseher werden wohl auch reinkommen. Pflanzen müsste man dann mal sehen. hell wäre es ja.

Größe sind gute 20 qm.

Tipps und Tricks gerne hier her.
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1729
Betreff: Aw: Wintergarten
Hallo,

wie der Name schon sagt hat der Wintergarten etwas mit Pflanzen zu tun. Er ist hell und bietet daher die richtigen Bedingungen für Pflanzen. Wenn du eine günstige Sonneneinstrahlung hast, kannst du auch ohne zusätzliche Heizung auskommen. Bei den Pflanzen ist es ohnehin besser, sie über Winter ruhen zu lassen und nicht zusätzlich zu heizen. Wenn es natürlich ausgesprochene Zimmerpflanzen sind, benötigen diese in der Regel eine durchgehend gleiche Temperatur.

Werner
Profil
[Up] #3
HornyCake
Stammgast
Offline
Beigetreten: 25.10.2017 13:24:36
Beiträge: 18
Betreff: Wintergarten
Also Werner, da hast du natürlich komplett recht: Sollten Draußenpflanzen da sein, wäre eine Heizung nicht so praktisch. Hört sich aber in der Beschreibung des Fragestellers eher nach zweitem Wohnzimmer als nach WinterGARTEN an.

Wenn es ein Ort ist, der auch jetzt gerade im Winter stark genutzt werden soll, dann wäre doch ein Kaminofen keine schlechte Idee? Auf der einen Seite, weils natürlich einfach schön gemütlich ist. Auf der anderen Seite ist ein Wintergarten wegen der dünnen Außenwände bzw Fensterfront ja prädestiniert für einen Ofen: Man könnte - sofern alles rechtlich/ mit etwaigen Nachbarn etc. d'accord ist - das Rohr vom Kaminofen einfach durch die Außenwand legen und müsste nicht großartig Wände aufreißen, sondern könnte zB. einfach einen Teil der Fensterfront so aufsägen, dass das Rohr durchpasst. Oder nicht? Kannst ja einfach mal hier rumklicken und gucken, ob du es dir ästhetisch vorstellen kannst.
Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1729
Betreff: Aw: Wintergarten
Die Idee ist ja gut, aber wie willst du das Rohr durch die Glasfront bringen. Aussägen ist da ja nicht. Und zudem brauchst du einen Außenkamin. Ich denke der Schornsteinfeger wird da auch noch ein Wort mitreden, wie es gemacht werden kann.

Werner
Profil
Gehe zu: