HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
leon32
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 13.03.2015 15:51:45
Beiträge: 71
Betreff: Eigenkapital Immobilienfinanzierung?
Ist es unbedingt nötig Eigenkapital zu haben, bei einer Immobilienfinanzierung?
Ich habe schon 100% Finanzierungen im INternet gefunden, daher meine Frage.
Kennt sich hier jemand aus?
Profil
[Up] #2
mylo
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 20.10.2015 15:40:11
Beiträge: 44
Betreff: Aw: Eigenkapital Immobilienfinanzierung?
Du hast schon recht, es werden immer wieder einmal 100% Immobilienfinanzierungen angeboten, seriös kann das aber nicht sein. Also lieber mal Finger weg von solchen Angeboten.

Als Eigenkapital bei einem Hausbau, oder Kauf einer Immobilie, werden 20-30% des Kaufpreises empfohlen, je mehr desto besser. Das hat den Vorteil das die monatlichen Belastungen nicht so hoch sind. Bei wenig Eigenkapital ist der fällige Tilgungsbetrag den man monatlich leisten muss natürlich höher.

Mehr Infos zum Thema Immobilienfinanzierung: https://www.kreditrechner-immobilien.eu/
Profil
[Up] #3
netzmich
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 04.12.2014 08:50:25
Beiträge: 53
Betreff: Aw: Eigenkapital Immobilienfinanzierung?
Du hast schon recht, es werden immer wieder einmal 100% Immobilienfinanzierungen angeboten,


ich könnte mir vorstellen, das Antrge auf eine 100% Finanzierung in der Praxis kaum durchgehen werden.
Profil
[Up] #4
Helena
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 21.09.2017 15:29:06
Beiträge: 142
Betreff: Aw: Eigenkapital Immobilienfinanzierung?
Ja gibt es! Doch auch wenn es möglich ist, bleibt die Frage, ob es sinnvoll ist. Umso mehr Eigenkapital du einbringst, desto mehr sparst du bei der Finanzierung (da die Zinsen dann geringer sein). Besser wäre, wenn du wenigstens so um die 20 % Eigenkapital zur Verfügung hast.

Falls du unbedingt eine Immobilie erwerben möchtest ohne Eigenkapital, hast du hoffentlich wenigstens ein ausreichend hohes Einkommen, um nicht in die Schuldenfalle zu stürzen.

Ist die Immobilie für den Eigenbedarf gedacht oder als Anlageimmobilie, von der du dir zusätzliche Einnahmen erhoffst?

Bei Anlageimmobilien ist die Situation insofern etwas anders, dass du mit etwas Geschick daraus Gewinn schlägst und damit schneller deine Schulden tilgen kannst. Hier finden sich auch Anbieter, die einen bei der Verwaltung und Finanzierung unterstützen. Beispielsweise erhält man bei einer Investition in eine Ferienwohnung mit Vaya Projects eine Rundum-Betreuung. Auch für Einsteiger ein gutes Konzept, da einen doch die Erfahrung fehlt und man von deren Erfahrung profitieren kann.
Profil
[Up] #5
Weintraubenfan
Neu hier
Offline
Beigetreten: 12.12.2018 15:42:40
Beiträge: 13
Betreff: Aw: Eigenkapital Immobilienfinanzierung?
Hältst du es denn für eine gute Idee - ausgehend davon, dass eine 100%ige Finanzierung möglich wäre - diese dann auch zu nutzen? Von den Gedanken würde ich von Hause aus Abstand nehmen, da es rechnerisch keinen Sinn ergibt.
Profil
Gehe zu: