HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
Bremurer
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 11.07.2017 14:04:20
Beiträge: 53
Betreff: Onlinekredit
Hallo zusammen, ich habe mir schon öfters Gedanken gemacht, wo ich mir einen Kredit hole für die Renovierung. Ich hätte ja eher zu meiner örtlichen Kreisparkasse gegangen. Aber als ich dann bei verschiedenen Portalen geschaut habe, die Sparkasse hat mir dann doch etwas zu viele Zinsen obendrauf. Da nehme ich doch lieber einen billigeren. Habe mich umgesehen und ich glaube online kommt man wirklich am günstigsten. Aber was muss man für ein Online-Kredit erfüllen? Ich meine, da kann ja nicht jeder kommen. Die brauchen ja einige Daten von mir, um mich zu prüfen. Welche sind das genau?
Freue mich auf eure Antworten.
Profil
[Up] #2
Crycramed
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 08.08.2017 10:44:06
Beiträge: 46
Betreff: Aw: Onlinekredit
Ist deine Sparkasse wirklich so viel teuerer als ein Online-Kredit? Ok, ich weiß, die haben mehr Verwaltungskosten und alles. Aber naja, deine Entscheidung. Ich weiß nur, das man eigentlich grundsätzlich immer einen Schufa-Eintrag braucht. Egal ob der positiv und negativ ist. Dann in der Regel die drei letzten Gehälter. Um zu sehen, wie hoch das Einkommen ist und ob es regelmäßig ist. Das sind alles Faktoren, mit denen man schon klar kommen muss. Also von vornherein. Andere Sachen sind mir jetzt nicht bewusst, außer eben auch noch die Kontaktadresse. Auch wenn es heißt online. Am Ende musst du trotzdem alles auf den Papier unterschreiben, damit es Gültigkeit hat. Das ist gesetzlich so.
Profil
[Up] #3
[Avatar]
Mormeeark
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 19.07.2017 10:52:27
Beiträge: 48
Standort: München
Betreff: Aw: Onlinekredit
So eine Sparkasse ist wirklich nicht der beste Tarif, da gibt es online wesentlich bessere. Zum Beispiel auf dem Portal Afinu. Da sieht man einige sehr gute Tarife und man erhält eine sehr gute Beratung in der Sache Kredite. Kannst dich ja einfach mal schlau machen. Da gibt es genug Lektüre, wo du dich grundsätzlich darüber schlau machen kannst. Wenn du das getan hast und einen guten Tarif dafür gefunden hast, dann kannst du es dir holen. Aber denke für die Renovierung wirst du ja nicht sehr viel Geld in die Hand nehmen. Außer es ist eine Grundsanierung. Das kann schon ordentlich ins Geld gehen.
Profil
[Up] #4
Ulrich8
Neu hier
Offline
Beigetreten: 26.12.2018 15:50:45
Beiträge: 2
Betreff: Aw: Onlinekredit
Ich sehe generell kein Problem mit Onlinekrediten. Mittlerweile bieten viele Banken (vlt auch Sparkassen?) Kredite online. Bei mir (ist aber länger her) haben sie die letzten Gehaltszettel, Ausweis sowie Meldedaten gebraucht. Bonitätsprüfung erfolgt dann sowieso automatisch.
Das einzige ist, ich würde mir nicht nur die Höhe der Zinsen anschauen - die können ja als "niedrig klingeln", aber die Raten doch hoch ausfallen - sondern auch die Effektivverzinsung sowie Nebenkosten.. Man kann sich im Internet schlau machen, gibt genug Infos zum Thema "Was man bei Onlinekreidten beachten soll",zB hier
Profil
[Up] #5
DolceundHavana
Stammgast
Offline
Beigetreten: 21.12.2018 10:10:19
Beiträge: 21
Betreff: Onlinekredit
Nicht jeder bietet die gleichen Dienstleistungen. Da musst du dich herumwühlen und schauen was am günstigsten ist
Profil
[Up] #6
Handymaus
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 13.12.2018 18:11:39
Beiträge: 33
Betreff: Aw: Onlinekredit
Und? Wie hast du es gemacht? Kredite würde ich nicht online machen, aber ich denke da auch ganz unparteiisch mittlerweile, dass das auch okay wäre.
Profil
[Up] #7
Ulrich8
Neu hier
Offline
Beigetreten: 26.12.2018 15:50:45
Beiträge: 2
Betreff: Aw: Onlinekredit
Hallo,
wenn man nicht zu viel bezahlen will, muss man halt ein wenig herumwühlen.. Andererseits, es gibt mittlerweile sooo viele Vergleichsportale, so das man aus einer Quelle alle Konditionen entnehmen kann, und sich für die Optimalste entscheiden. Im Prinzip, dies sollte man immer machen, bevor mach zur Hausbank geht - so kann man die günstigere Konditionen aushandeln, mit quasi "Beweis von Konkurenten" in der Hand. Viele Banken sind dann bereit, mit den Zinsen runterzugehen.
Und was die Onlinekreidte betrifft: Es geht nicht um altmodisch sein oder nicht, sondern mann muss mit der Zeit gehen - 95% aller Kreditgeber bieten Kredite auch online an. Bei jedem gibt Rücktrittsfrist, Dokumente zum Durchlesen bevor man was unterschreibt, usw. Sehe da keinen grossen Unterschied zu einer Hausbank. Ausser, dass Onlinekredite teilweiser günstiger sind, da die Anbieter so an Personal und Filiale-Kosten sparen können.

Gruß.
Profil
[Up] #8
Remington
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 20.07.2016 17:46:35
Beiträge: 31
Betreff: Aw: Onlinekredit
Hey,

also ich würde die Entscheidung von der Kreditsumme abhängig machen, die du aufnehmen möchtest. Handelt es sich um eine hohe Summe, z.B. mehrere Zehntausend Euro oder mehr als 100.000 €, würde ich lieber zu meiner Hausbank gehen. Denn da kann ich mich wenigstens auf eine gute, persönliche Beratung verlassen und wenn ich mal Fragen habe, kann ich immer vorbei gehen oder anrufen.

Geht es um eine kleinere Summe wie einen Kleinkredit, dann würde ich auf Onlinekredite zurückgreifen, wieso auch nicht? Da gibt es meist nicht so große Anforderungen bzgl. der Bonität bzw. man muss nicht lange auf die Zu- bzw. absage warten. Die Auszahlung ist in der Regel auch deutlich schneller. Was Kreditgeber idR verlangen sind Name, Alter, Anschrift und Nachkommensnachweis (man muss regelmäßiges Einkommen nachweisen können). Manche verlangen noch andere Sicherheiten, manche gar keine. Hier findest du weitere Informationen.
Profil
[Up] #9
steinbacher
Stammgast
Offline
Beigetreten: 17.04.2019 10:38:13
Beiträge: 25
Betreff: Onlinekredit
Bremurer:
Hallo zusammen, ich habe mir schon öfters Gedanken gemacht, wo ich mir einen Kredit hole für die Renovierung. Ich hätte ja eher zu meiner örtlichen Kreisparkasse gegangen. Aber als ich dann bei verschiedenen Portalen geschaut habe, die Sparkasse hat mir dann doch etwas zu viele Zinsen obendrauf. Da nehme ich doch lieber einen billigeren. Habe mich umgesehen und ich glaube online kommt man wirklich am günstigsten. Aber was muss man für ein Online-Kredit erfüllen? Ich meine, da kann ja nicht jeder kommen. Die brauchen ja einige Daten von mir, um mich zu prüfen. Welche sind das genau?
Freue mich auf eure Antworten.


Welche das sind werden sie dir schon sagen
Profil
[Up] #10
[Avatar]
mirkoo
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 23.04.2015 19:33:56
Beiträge: 73
Betreff: Aw: Onlinekredit
Hi,
ich habe schon mehrmals einen Online-Kredit genommen, und das beste daran ist, dass sofort Geld auf dein Konto überwiesen wird und der lästige Papierkram wegbleibt.

LG

Mich kriegt ihr nicht, ich bin frei wie der Wind.
Profil
Gehe zu: