HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
wolke
Neu hier
Offline
Beigetreten: 07.07.2006 15:54:55
Beiträge: 1
Betreff: dilettantisch abgesägte Türen ausbessern ?
Hallo zusammen!

Mein Vormieter hat beim Verlegen von Laminat alle Türen unten abgesägt. Wie er es so schlecht hinbekommen hat, ist mir unbegreiflich. Sie sind schief abgeschnitten, es stehen Holzspäne heraus, die weiße Türfarbe ist unten abgeblättert usw.
Ich bin jetzt am Überlegen, wie ich ohne die Türen austauschen zu müssen (Sondermaß -> sehr teuer), dieses Fiasko wieder hinbekomme, da es nicht nur optisch unerträglich ist, sondern es auch unter den Türen durchzieht.

Habt Ihr Ideen für mich?

Vielen Dank!
wolke
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1982
Betreff: AW:
wolke:
Hallo zusammen!

Mein Vormieter hat beim Verlegen von Laminat alle Türen unten abgesägt. Wie er es so schlecht hinbekommen hat, ist mir unbegreiflich. Sie sind schief abgeschnitten, es stehen Holzspäne heraus, die weiße Türfarbe ist unten abgeblättert usw.
Ich bin jetzt am Überlegen, wie ich ohne die Türen austauschen zu müssen (Sondermaß -> sehr teuer), dieses Fiasko wieder hinbekomme, da es nicht nur optisch unerträglich ist, sondern es auch unter den Türen durchzieht.

Habt Ihr Ideen für mich?

Vielen Dank!
wolke


Hallo Wolke,
sind das glatte Türblätter oder mit Füllungen. du könntest natürlich unten eine Holzleiste anleimen, die den Hohlraum wieder ausgleicht. Könnte sein, dass du dann sogar noch ein Stück vom Türblatt abschneiden musst, damit die zusätzliche Leiste passt. Diese könnte in der Materialdicke des Türblattes sein. Dann die Leiste streichen oder evtl. die ganze Tür nochmals streichen.
Gruß
Werner
Profil
[Up] #3
Hosanna
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.04.2007 22:09:43
Beiträge: 8
Standort: Mönchengladbach
Betreff: AW:
Kannst Du das nicht mal dem Vermieter zeigen? Ist ja schließlich sein Eigentum, was da demoliert wurde. Ich denke nicht, dass Du das auf Deine Kosten reparieren musst.
Gruß, Hosanna
Profil
[Up] #4
Doorman
Neu hier
Offline
Beigetreten: 05.09.2007 23:01:56
Beiträge: 3
Betreff: Versemmelte Türen
Es gibt aufschraubbare oder aufklebbare Bürstendichtungen oder absebkbare
Bodendichtungen für den unteren Türenbereich.
Die dürften die ausgefransten Kanten addecken, und vermindern zugleich die
Zugluft.
Hersteller ist u.A z-B. die Fa. ATHMER
Sowas bekommst Du aber eigentlich in jedem Baumarkt, (der sich auskennt !!!)
Profil
Gehe zu: