HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
sxs2
Neu hier
Offline
Beigetreten: 15.03.2019 13:57:24
Beiträge: 2
Betreff: Hornbach-Farbnummer Aufbau / Konvertierung
Hi,

Weiß eventuell jemand, wie Hornbach Farbnummern aufgebaut sind?

Oder wie ich sie in eine typische Farbangabe wie RGB, CMYK, HSL oder HSV umrechnen könnte?

Konkret würde ich gern den Farbton der Wandfarbe 05.05.02 wissen.

Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1848
Betreff: Hornbach-Farbnummer Aufbau / Konvertierung
sxs2:
Hi,

Weiß eventuell jemand, wie Hornbach Farbnummern aufgebaut sind?

Oder wie ich sie in eine typische Farbangabe wie RGB, CMYK, HSL oder HSV umrechnen könnte?

Konkret würde ich gern den Farbton der Wandfarbe 05.05.02 wissen.



Hallo,

eine direkte Umrechnungstabelle habe ich leider nicht gefunden. Ich habe den Farbton aber mal mit der RAL-Karte verglichen. Da wäre es "RAL 1013". Beim 4c-Druck wird es schwierig. Nach einer Farbtabelle kannst du das kaum raussuchen. Diese sind alle in 10%-Schritten aufgebaut. Aber am Bildschirm kann man es sich einstellen. Ich komme dabei auf C0, M10,Y15,K0.
Eine andere Möglichkeit habe ich leider nicht gefunden.

Werner
Profil
[Up] #3
sxs2
Neu hier
Offline
Beigetreten: 15.03.2019 13:57:24
Beiträge: 2
Betreff: Hornbach-Farbnummer Aufbau / Konvertierung
WernerB:


Ich habe den Farbton aber mal mit der RAL-Karte verglichen. Da wäre es "RAL 1013". Beim 4c-Druck wird es schwierig. Nach einer Farbtabelle kannst du das kaum raussuchen. Diese sind alle in 10%-Schritten aufgebaut. Aber am Bildschirm kann man es sich einstellen. Ich komme dabei auf C0, M10,Y15,K0.



Vielen Dank!

CMYK 0,10,15,0 entspricht #ffe6d9
( http://www.farbtabelle.at/farben-umrechnen/ )
Profil
Gehe zu: