HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Kein Bock auf Decke tapezieren.
Hallo,

ist es eigendlich möglich eine Decke, die tapeziert war, wieder so zu bearbeiten das man sie nur noch streichen muss. Mit einer Grundierung ( Tiefengrund) müßte das doch gehen, oder etwa nicht.
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Kommt drauf an
Carsten 2:
Hallo,

ist es eigendlich möglich eine Decke, die tapeziert war, wieder so zu bearbeiten das man sie nur noch streichen muss. Mit einer Grundierung ( Tiefengrund) müßte das doch gehen, oder etwa nicht.[/QUOTE



Hallo,

kommt drauf an, ob die Tapete noch dran ist oder nicht. Und vor allem, was für ne Decke ist es? Also, welches Material?


Gruß]
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
wenn du Pech hast und der Putz "Scheiße" aussieht wirst du um ein Tapezieren oder Abspachteln nicht drumherumkommen...

Immer daran denken, Riefen, Löcher, Unebenheiten, etc.... werden von Farbe und Tiefengrund nicht beseitigt, d.h. du ärgerst dich schwarz im Nachhinein...

ergo, pinseln geht immer, aber eben nur bei ordentlicher Decke...
Profil
[Up] #4
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Danke erstmal für die Antworten.

Das ich die Tapete vorher entferne ist klar, so doof bin ich auch nicht.

Mit Tiefengrund und Putz ausbessern, habe ich mittlerweile Erfahrung sammel können. ( Im Badezimmer ). Kann doch bei einer Zimmerdecke nicht viel anders sein. Wenn doch kann man ja immer noch tapezieren.
Profil
[Up] #5
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Carsten 2:
Danke erstmal für die Antworten.

Das ich die Tapete vorher entferne ist klar, so doof bin ich auch nicht.

Mit Tiefengrund und Putz ausbessern, habe ich mittlerweile Erfahrung sammel können. ( Im Badezimmer ). Kann doch bei einer Zimmerdecke nicht viel anders sein. Wenn doch kann man ja immer noch tapezieren.


Hast du schon mal darüber nachgedacht dir Feuchtraumpaneele unter die Decke zu machen?
Profil
[Up] #6
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
wenn die Decke glatt und eben ist kein Problem (Tiefengrund ist zum härten des Untergrundes das heist, wenn man mit der Hand darüberstreicht und der Putz rieselt sehr stark dann Tiefengrund streichen.) wenn die Decke große Risse, Löcher, Wellen und Unebenheiten hat mit Rotband Gipsputz abspachteln und Filz- oder Schwammmbrett abreiben ergibt eine Decke glatt wie ein Kinderpopo

Carsten 2:
Hallo,

ist es eigendlich möglich eine Decke, die tapeziert war, wieder so zu bearbeiten das man sie nur noch streichen muss. Mit einer Grundierung ( Tiefengrund) müßte das doch gehen, oder etwa nicht.
Profil
[Up] #7
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
wenn die Decke glatt und eben ist kein Problem (Tiefengrund ist zum härten des Untergrundes das heist, wenn man mit der Hand darüberstreicht und der Putz rieselt sehr stark dann Tiefengrund streichen.) wenn die Decke große Risse, Löcher, Wellen und Unebenheiten hat mit Rotband Gipsputz abspachteln und Filz- oder Schwammmbrett abreiben ergibt eine Decke glatt wie ein Kinderpopo
Profil
Gehe zu: