HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Fahrradschiene für Kellertreppe
Hallo,
in der Hoffnung dass dieses Forum einigermaßen passt...
Wir haben in unserem Mietshaus, einem Altbau, hinter der Eingangstür die Kellertreppe mit 10 kleineren Stufen. Nun möchte ich dem Vermieter gerne vorschlagen, dort eine Fahrradschiene zu montieren. Mein normales Fahrrad bekomme ich noch einigermaßen runtergetragen, aber ich möchte mir ein EBike kaufen, und das ist doch recht schwer...
Meine Idee ist nun, dort ein Aluprofil am Rand entlangzuführen, welches zB mit zwei Holzklötzen unten und oben "gestoppt" wird. Das wäre ohne Eingriffe in die Bausubstanz möglich und jederzeit wieder entfernbar.
-Ist das realistisch, oder wird die Schiene unten immer wegrutschen?
Wie befestige ich die Holzklötze am Besten an der Schiene? Mit zwei Schrauben in der Schiene würde man ja jedes mal mit dem Fahrrad über die schrauben fahren, oder?
-gibt es vielleicht viel bessere Ideen?
Danke für jede Hilfe/Idee,
Jule
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2936
Betreff: Fahrradschiene für Kellertreppe
Julette:
Hallo,
in der Hoffnung dass dieses Forum einigermaßen passt...
Wir haben in unserem Mietshaus, einem Altbau, hinter der Eingangstür die Kellertreppe mit 10 kleineren Stufen. Nun möchte ich dem Vermieter gerne vorschlagen, dort eine Fahrradschiene zu montieren. Mein normales Fahrrad bekomme ich noch einigermaßen runtergetragen, aber ich möchte mir ein EBike kaufen, und das ist doch recht schwer...
Meine Idee ist nun, dort ein Aluprofil am Rand entlangzuführen, welches zB mit zwei Holzklötzen unten und oben "gestoppt" wird. Das wäre ohne Eingriffe in die Bausubstanz möglich und jederzeit wieder entfernbar.
-Ist das realistisch, oder wird die Schiene unten immer wegrutschen?
Wie befestige ich die Holzklötze am Besten an der Schiene? Mit zwei Schrauben in der Schiene würde man ja jedes mal mit dem Fahrrad über die schrauben fahren, oder?
-gibt es vielleicht viel bessere Ideen?
Danke für jede Hilfe/Idee,
Jule


Hallo Jule,

die Idee mit dem U-Profil ist gut. Ich würde die Holzklötze so machen, dass sie komplett auf der Stufe aufliegen und vorne im Winkel der Treppe/U-Schiene angeschrägt sind. Eventuell 60x100 mm Querschnitt. Dann liegt das Kantholz gut auf der Stufe auf. Ein Kantholz an der oberen und unteren Stufe dürfte reichen. Du kannst nach dem Bohren der Schraubenlöcher in das U-Profil die Löcher ansenken, also den Rand des Bohrloches etwas aufweiten. Dann kannst du Senkkopfschrauben verwenden und diese stehen nicht hervor. Welches U-Profil du nehmen kannst, würde ich nach dem Kauf des E-Bikes entscheiden. Dann hast du auch die Reifenbreite. Wenn du kein passendes U-Profil findest, kannst du die Rutsche auch mit einem langen, schmalen Brett bauen und seitlich jeweils eine Holzleiste anschrauben.
Gutes Gelingen.

Werner
Profil
[Up] #3
[Avatar]
MarcoP.
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 16.12.2019 14:59:59
Beiträge: 149
Betreff: Aw: Fahrradschiene für Kellertreppe
Hast Du inzwischen eine Fahrradschiene gefunden und angebracht?
Ich kann Dir ansonsten Bikecheckpoint empfehlen, das ist ein Spezialist für Fahrräder und Zubehör.
Dort findest Du sicher eine Fahrradschiene.
Grüße

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 12.03.2021 15:09:15.

Profil
Gehe zu: