HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Monika_Bau
Neu hier
Offline
Beigetreten: 24.01.2020 12:25:14
Beiträge: 1
Betreff: Sockelleisten mit Laminat verkleben?
Hallo zusammen,

ich benötige einmal Rat. Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus. Mein Obermieter hat vor knapp 1,5 Jahren das bestehende Laminat entfernt und eigenes verlegt. Seitdem hört man in meiner Wohnung von den Mietern alles mit. Der Vermieter wurde informiert. Allerdings bekam ich die Aussage, dass das Laminat fachgerecht verlegt wurde.

Nun hat der Mieter Renovierungsarbeiten in der Wohnung vorgenommen (eine Wand entfernt) und damit auch schon das alte Laminat teilweise entfernt. Da hier gerne Sperrmüll einfach nur rausgestellt wird, lag das entfernte Laminat nun einige Tage bei uns neben dem Müllplatz. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Sockelleisten an dem Laminat festgeklebt wurden.
Ist das normal? Normalerweise bringt man die doch an die Wand an.
Da ich schon einmal in der Wohnung war, um mit dem Mieter ein klärendes Gespräch, bzgl. des plötzlich angestiegenen Lärmpegels, zu suchen, weiß ich, dass die Sockelleisten beim ihm direkt an der Wand waren.

LG,
Moni

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 24.01.2020 12:49:27.

Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2539
Betreff: Sockelleisten mit Laminat verkleben?
Monika_Bau:
Hallo zusammen,

ich benötige einmal Rat. Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus. Mein Obermieter hat vor knapp 1,5 Jahren das bestehende Laminat entfernt und eigenes verlegt. Seitdem hört man in meiner Wohnung von den Mietern alles mit. Der Vermieter wurde informiert. Allerdings bekam ich die Aussage, dass das Laminat fachgerecht verlegt wurde.

Nun hat der Mieter Renovierungsarbeiten in der Wohnung vorgenommen (eine Wand entfernt) und damit auch schon das alte Laminat teilweise entfernt. Da hier gerne Sperrmüll einfach nur rausgestellt wird, lag das entfernte Laminat nun einige Tage bei uns neben dem Müllplatz. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Sockelleisten an dem Laminat festgeklebt wurden.
Ist das normal? Normalerweise bringt man die doch an die Wand an.
Da ich schon einmal in der Wohnung war, um mit dem Mieter ein klärendes Gespräch, bzgl. des plötzlich angestiegenen Lärmpegels, zu suchen, weiß ich, dass die Sockelleisten beim ihm direkt an der Wand waren.

LG,
Moni


Du hast vollkommen Recht. Sockelleisten werden an der Wand befestigt. Ob diese geklebt, genagelt oder geschraubt werden, ist erst mal egal. Das Laminat muss sich unter der Sockelleiste frei bewegen können, nur dann ist es fachgerecht.
Profil
[Up] #3
[Avatar]
Sascha Basmer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 22.10.2019 08:50:49
Beiträge: 13
Standort: Kleve
Betreff: Aw: Sockelleisten mit Laminat verkleben?
Hallo Monika_Bau

das Thema hatte ich erst vergangene Woche bei der Sanierung unseres Hauses.

Wie WernerB (wieder einmal hilfreich) richtig schreibt, werden Sockelleisten an der Wand angebracht OHNE einen dauerhaften, festen Kontakt zum Laminat zu haben. Anderfalls überträgt sich der Schall vom Laminat über die Sockelleite zur Wand und dann hört man im Haus jeden Schritt, egal wie gut der Trittschall ist.

Bei uns wurden gerade in den beiden oberen Etagen die Böden getauscht. Dort haben wir nun einen Vinyl-Laminatboden der verklebt wurde. Hier hat der Bodenleger extra eine Art Schaumstoff zur Wand hin angebracht ehe er die Ausgleichsmasse auf dem Boden gespachtelt hat.
Er meinte, dass die Masse sonst zur Wand läuft und der Schall sich ähnlich wie bei falsch angebrachten Sockelleisten durchs ganze Gebäude überträgt.

Sonnige Grüße
Sascha
Profil
[WWW]
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2539
Betreff: Aw: Sockelleisten mit Laminat verkleben?
Genau, das ist richtig. Auch Ausgleichsmassen benötigen an den Wänden einen Randdämmstreifen. Dieser ist immer etwas höher, damit der nachfolgende Bodenbelag ebenfalls daran anliegt. Danach kann er abgeschnitten werden.
Profil
[Up] #5
MissPell
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 22.04.2018 15:00:26
Beiträge: 78
Betreff: Aw: Sockelleisten mit Laminat verkleben?
Das hätte ich ja nie gedacht. Hab mich gerade gefragt, was die Sockelleisten mit dem Lärm zu tun haben könnten...
Da hab ich ja echt was gelernt.
Profil
Gehe zu: