HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
Schweißfleck2k18
Stammgast
Offline
Beigetreten: 04.07.2018 14:19:12
Beiträge: 29
Betreff: Einbauschrank für Muttern
Heyho,

wir planen gerade einen Einbaukleiderschrank für meine Mutter. Bisher hatte sie immer nur Bretterbuden von Roller ohne wirklichen Stauraum. Damit ist jetzt Schluss!
Die Angebote im Internet für maßgeschneiderte Schränke sind nicht zu bezahlen. Daher wollen wir selber eine Lösung finden.

Würde gern ein paar Tipps von euch haben, wie man sowas am besten realisieren kann.

Danke und viele Grüße
Profil
[Up] #2
biegel
Stammgast
Offline
Beigetreten: 27.01.2020 13:28:05
Beiträge: 19
Betreff: Aw: Einbauschrank für Muttern
Einbauschränke find ich super. Am besten, wenn sie aussehen wie eine Holzwand.
Frag doch mal den Schreiner deines Vertrauens. Oder mit ein biischen handwerklichem Geschick kann man das vllt auch selbst machen.
Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2332
Betreff: Aw: Einbauschrank für Muttern
Einbauschränke sind ideal für den Eigenbau geeignet. Du findest im Baumarkt genügend Zubehör zum Bau eines Schienensystems. Du brauchst ja im Prinzip nur eine Wandfläche mit einem Schiebetürensystem versehen. Du hast die Wahl der Tiefe. Da würde ich mich an handelsüblichen Holzformaten orientieren. Das können z.B. 40 oder 50 cm sein.
Profil
[Up] #4
[Avatar]
Kutte61
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.02.2018 11:53:49
Beiträge: 38
Betreff: Aw: Einbauschrank für Muttern
Finde ich super! Da gibt es auf jeden Fall sehr viele DIY Anleitungen im Internet und auch entsprechende Videos auf YouTube. In Sachen Stauraum kann da kein fertig Schrank mithalten und wenn man sowieso spezielle Wände hat bzw. Dachschrägen ist das doch ideal. Muss man sich halt nur überlegen, was für Türen man haben will und wie der Schließmechanismus aussehen soll. Modern sind da sicherlich solche Schiebetüren. Einen entsprechenden Schiebetürbeschlag findest du hier: https://www.edelstahl-trifft-glas.de/schiebetueren-beschlaege/

Idee gibt es auf jeden Fall viele aber mit ein wenig handwerklichem Geschick kann man da wirklich viel machen. Zudem schneiden ja auch mittlerweile viele Baumärkte das Holz für dich umsonst!
Profil
[Up] #5
Zazan
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.04.2018 12:25:46
Beiträge: 323
Betreff: Aw: Einbauschrank für Muttern
Hey !

Hast du denn einen passenden Schrank für deine Mama gefunden ? Auch ich habe mich online umgesehen nach einem Wandregal.
Im Möbelhaus habe ich nicht das gefunden was ich mir vorgestellt habe.. demnach habe ich mich im Internet umgesehen.

Gefunden habe ich bei https://lager-und-regale.de/wandregal-buche/ dann auch verschiedene Infos zu Wandregalen aus Buche.

Die finde ich wirklich total schön :)
Aber die Geschmäcker gehen auseinander. Muss demnach jeder für sich gucken.
Profil
[Up] #6
[Avatar]
Bieber
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 22.07.2019 10:51:44
Beiträge: 110
Betreff: Aw: Einbauschrank für Muttern
Hallo,
wie viel Platz steht euch zu Verfügung und wie viel Stauraum wird benötigt. Für meine Tochter habe ich einen halben begehbaren Schrank gebaut. In eine Ecke habe ich passend zu Ihren Sachen Regale und Stangen angebracht und diese Seitlich mit einem großen Spiegel verblendet. Bei Bedarf kann sie ein Rollo runter lassen und in die andere Ecke haben wir einen Schminktisch eingerichtet. War relativ kostengünstig und ist genau auf die Bedürfnisse abgestimmt - vielleicht eine gute Idee? Viel Erfolg bei der Umsetzung.
Profil
Gehe zu: