HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Dima
Neu hier
Offline
Beigetreten: 05.05.2020 22:20:11
Beiträge: 1
Betreff: Montage/ Silikon Freistehende Eckbadewanne
Hallo Zusammen,

hat jemand bereits Erfahrung mit der Montage einer freistehenden Acryl EckBadewanne?
Welches Silikon verwende ich da am besten?
Es handelt sich um eine Acryl Badewanne ca. 50kg., freistehend (Standfüße), allerdings für für die Ecke gedacht. Hier muss praktisch rundherum eine Silikonfuge gelegt werden.
Gibt es sonst noch etwas zu beachten?

Vielen Dank
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2335
Betreff: Montage/ Silikon Freistehende Eckbadewanne
Dima:
Hallo Zusammen,

hat jemand bereits Erfahrung mit der Montage einer freistehenden Acryl EckBadewanne?
Welches Silikon verwende ich da am besten?
Es handelt sich um eine Acryl Badewanne ca. 50kg., freistehend (Standfüße), allerdings für für die Ecke gedacht. Hier muss praktisch rundherum eine Silikonfuge gelegt werden.
Gibt es sonst noch etwas zu beachten?

Vielen Dank


Hallo Dima,

wenn die Wanne an der Wand bzw. in der Ecke stehen soll, muss sie noch mit Wannenleisten an der Wand verankert werden. Zudem kommt am Wannenrand zur Wandfläche hin noch ein Wannenranddichtband und darauf ein Schallschutzband. Zum Verfungen nach dem Verlegen der Fliesen würde ich ein Sanitärsilikon verwenden. Übrigensd muss die Wandfläche auch noch mit einem Dichtungsanstrich versehen sein. Das ist jetzt alles etwas viel, aber zum Glück gibt es dazu auch gut gemachte Anleitungsvideos. Hier ist ein Link, der dich direkt zu diesem Thema führt. Wenn noch weitere Fragen auftauchen, kannst du diese gerne wieder hier posten.

Werner

https://www.hornbach.de/projekte/badewanne-einbauen-mit-wannenfuessen/
Profil
Gehe zu: