HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Sven77
Neu hier
Offline
Beigetreten: 10.11.2006 20:59:51
Beiträge: 2
Betreff: Höhe einer Badewanne
Gibt es eine Din höhe die eine wanne haben muß oder sind die alle gleich hoch.Will nämlich eine wanne unter eine Schräge stellen und bräuchte dafür die Höhe einer Badewanne.In den Katalogen stehen keine Höhen drin.

Danke Sven smilie
Profil
[Up] #2
Installateurmeister
Neu hier
Offline
Beigetreten: 30.10.2006 21:29:53
Beiträge: 8
Betreff: Höhe einer Badewanne...
Hallo Sven,

normalerweise 55 cm Oberkante Wanne bis fertig Fußboden.

Ich setze die Wannen meist tiefer (bei mir im Bad auf 48 cm).
Dies sieht meiner Meinung nach besser aus und wenn man älter wird, lässt es
sich auch leichter einsteigen.

Die machbare Höhe hängt natürlich auch von der Höhe des vorhandenen Abflusses ab.

Viele Grüße
Thomas
Profil
[Up] #3
[Avatar]
Boldy
Neu hier
Offline
Beigetreten: 21.08.2007 19:17:04
Beiträge: 4
Standort: Ruhrgebiet
Betreff: AW:
in der Regel richtet man sich zum einen an den Einstellungsmöglichkeiten der verstellbaren Füßen ( Abfluss ) und zum anderen am Fliesenmaß.

Als noch überwiegend mit 15 x15er Fliesen gearbeitet wurde hat man die Badewannen auf eine Höhe von 61,5 cm montiert. Das ist genau das Maß von 4 15er Fliesen mit Fuge. Die Badewanne wurde dann in der Regel unter die Fliesen montiert und anschließend eingemauert.

Du solltest dich also nicht verrückt machen und sehen welche Höhe überhaupt bei Dir möglich ist. Zu beachten ist hierbei der Platz unter der Wanne wegen des Abflusses und zum anderen die Wannenfüllbatterie die nur eine begrenzte Höhe nach oben zulässt.

Danach solltest du dir Gedanken über das Fliesenmaß machen denn direkt über der Badewanne einen schmalen Fliesestreifen zu haben ist nicht besonders hüpsch.

entweder richtig oder garnicht !
Profil
[Up] #4
headbug
Neu hier
Offline
Beigetreten: 31.12.2007 17:21:13
Beiträge: 6
Betreff: AW:
Boldy:

Danach solltest du dir Gedanken über das Fliesenmaß machen denn direkt über der Badewanne einen schmalen Fliesestreifen zu haben ist nicht besonders hüpsch.

Diesen schmalen Fleisenstreifen kannst du umgehen indem du vorher ausmist wie hoch die wanne WIRKLICH ist. Danach bestimmt du ob du mit einer ganzen oder mit einen halben Fliese unten anfängst, immer so das du nachher mit der Letzten Fliese so kommst das sie größer als eine Halbe wird. Hierbei darf man jedoch die Fuge nicht ausser acht lassen.
Profil
Gehe zu: