HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
grudig
Neu hier
Offline
Beigetreten: 24.05.2020 12:09:41
Beiträge: 3
Betreff: Ausgleichsprofil/-rampe 30mm
Hallo,

habe in meiner Mietwohnung zwischen Flur und den Zimmern jeweils einen Höhenunterschied von ca 25-30mm.

Alle Ausgleichsprofile die ich finde haben aber einen maximalen Höhenausgleich von 22mm.

Gibt es hier auch andere Möglichkeiten?

LG
Profil
[Up] #2
[Avatar]
Bieber
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 22.07.2019 10:51:44
Beiträge: 110
Betreff: Aw: Ausgleichsprofil/-rampe 30mm
Hallo,
stellt sich mir doch glatt die Frage, ist das nicht Aufgabe des Vermieters und reicht die Deckenhöhe für einen Ausgleich von der Höhe aus? Wenn ich es richtig verstanden habe, muss du flächendeckend ausgleichen - lohnt sich das? Manchmal kann man diese Unterschiede mit geschickter Gestaltung auch gut kaschieren. Hast du mit dem Vermieter schon mal gesprochen? Ein absenken der Decke in der Höhe ist nicht ganz einfach und ein ziemliches gebastel vor allem, wenn die Fläche groß ist.
Viel Erfolg!
Profil
[Up] #3
grudig
Neu hier
Offline
Beigetreten: 24.05.2020 12:09:41
Beiträge: 3
Betreff: Aw: Ausgleichsprofil/-rampe 30mm
Hallo, danke für die Antwort!

Es geht mir darum, einen Saugroboter anzuschaffen, dieser würde die 30mm nicht schaffen. Es würde also eine einfache "Rampe" oder eben ein Ausgleichsprofil für ca. 30 mm reichen. Hierzu habe ich aber so gut wie nichts, oder nur sehr teure Lösungen, gefunden.

Vielleicht gibt es ja eine DIY Lösung die mir noch nicht eingefallen ist.

LG
Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2332
Betreff: Aw: Ausgleichsprofil/-rampe 30mm
Hallo,

es gibt eine Dreikantleiste mit 30 mm. Die hat hinten einen Hohlraum. Dadurch kannst du sie in geringem Maße noch anpassen. Eventuell musst du sie mit feinen Drahtstifen durch den Bodenbelag annageln. Schau den Artikel mal an ob das passen kann für dich. Ansonsten gibt es noch die Übergangsprofile für Bodenbeläge. Dazu habe ich aber nichts in dem Maß gefunden.

https://www.hornbach.de/shop/Dreikantleiste-Fichte-Kiefer-roh-30x30x1000-mm/8867536/artikel.html
Profil
[Up] #5
grudig
Neu hier
Offline
Beigetreten: 24.05.2020 12:09:41
Beiträge: 3
Betreff: Aw: Ausgleichsprofil/-rampe 30mm
WernerB:
Hallo,

es gibt eine Dreikantleiste mit 30 mm. Die hat hinten einen Hohlraum. Dadurch kannst du sie in geringem Maße noch anpassen. Eventuell musst du sie mit feinen Drahtstifen durch den Bodenbelag annageln. Schau den Artikel mal an ob das passen kann für dich. Ansonsten gibt es noch die Übergangsprofile für Bodenbeläge. Dazu habe ich aber nichts in dem Maß gefunden.

https://www.hornbach.de/shop/Dreikantleiste-Fichte-Kiefer-roh-30x30x1000-mm/8867536/artikel.html


Super vielen Dank, das werd ich versuchen!
Profil
Gehe zu: