HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
Bieber
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 22.07.2019 10:51:44
Beiträge: 146
Betreff: Rasenmähen - Mähroboter
Wie oft mäht ihr euren Garten? Ich bin zu faul das regelmäßig zu machen. Dann wäre ein Mähroboter eine gute Alternative. Habt ihr Erfahrungen damit?
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2425
Betreff: Rasenmähen - Mähroboter
Bieber:
Wie oft mäht ihr euren Garten? Ich bin zu faul das regelmäßig zu machen. Dann wäre ein Mähroboter eine gute Alternative. Habt ihr Erfahrungen damit?


Einen schönen Rasen bekommst du mit regelmäßgem Mähen. In der Hauptwachstumszeit zwei mal pro Woche. Dann wird er schön dicht und du kannst das Unkraut unterdrücken. Ein Mähroboter hilft da natürlich. Wenn die Fläche eben und nicht zu verwinkelt ist, haben Mähroboter in der Regel keine Probleme. Mein Garten ist sehr verwinkelt und die Rasenfläche hat auch noch eine abgestufte Höhe. Da wird es für den Roboter zu schwierig. Ich mähe daher klassisch mit dem Benzinmäher.
Bei einer Neuanschaffung wird es ein Akkumäher werden.
Profil
[Up] #3
[Avatar]
HandwerkHansl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 24.11.2017 09:38:09
Beiträge: 299
Betreff: Aw: Rasenmähen - Mähroboter
Wir mähen einmal in der Woche oder je nachdem manchmal erst alle zwei Wochen. WernerB hat das aber vollkommen richtig erkannt. Vielleicht solltest du einen Mähroboter einfach mal testen.
Profil
[Up] #4
[Avatar]
Helena
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 21.09.2017 15:29:06
Beiträge: 334
Betreff: Aw: Rasenmähen - Mähroboter
Ich bin ein totaler Fan von Mährobotern. Man spart sich einfach so viel Zeit und Arbeit damit.
Profil
[Up] #5
Hilgers
Neu hier
Offline
Beigetreten: 10.06.2020 15:12:44
Beiträge: 3
Betreff: Aw: Rasenmähen - Mähroboter
Wir haben auch schon seit Jahren einen Mähroboter.
Ist schön einfach und effektiv.
Profil
[Up] #6
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2425
Betreff: Aw: Rasenmähen - Mähroboter
Habt ihr Probleme mit verwinkelten Ecken oder kommt der Mähroboter überall hin? Hat jemand Steigungen, die der Mäher überwinden muss? Würde mich über Erfahrungen bei diesen Punkten freuen.

Werner
Profil
[Up] #7
[Avatar]
Schweißfleck2k18
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 04.07.2018 14:19:12
Beiträge: 43
Betreff: Aw: Rasenmähen - Mähroboter
Ich hätte da auch gerne mehr gewußt ob der Mähroboter auch eine gute Arbeit in verwinkelten Gärten macht.
Profil
[Up] #8
Christina123
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 29.04.2019 07:52:35
Beiträge: 126
Betreff: Aw: Rasenmähen - Mähroboter
Generell ist ein Mähroboter sicherlich eine gute Sache. Wir haben auch lange überlegt, ob wir meinen Großeltern so etwas schenken sollen, damit sie nicht mehr selber die ganze Rasenmäherei erledigen müssen. Ist ja ganz schön anstrengend auf Dauer. Aber bei der Sache gibt es ein großes Problem: Das Haus ist an einem Hang gebaut. Dementsprechend ist die Steigung der Rasenfläche zu groß, als ein Mähroboter das schaffen könnte. Deswegen haben wir uns dazu entschlossen einen Dienstleister für die Gartenpflege zu beauftragen. Das gute dabei ist, dass die sich gleichzeitig auch ums Zuschneiden der Hecken und andere Sachen kümmern, wenn es wieder mal dafür Zeit ist. Und von den Kosten sind die auch gar nicht so teuer. Bisher sind wir damit sehr zufrieden. Wollte ich euch nur als Idee schreiben, falls ihr auch das Problem mit großer Steigung der Rasenfläche habt.
Profil
[Up] #9
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2425
Betreff: Aw: Rasenmähen - Mähroboter
Genau das habe ich befürchtet. Die Steigung ist das Problem. Dann kann ich das wohl für meinen Rasen abhaken. Danke für deine Stellungnahme.
Profil
[Up] #10
miister
Neu hier
Offline
Beigetreten: 19.05.2020 16:24:25
Beiträge: 10
Betreff: Aw: Rasenmähen - Mähroboter
Den richtigen Mähroboter gefudnen?
Profil
Gehe zu: