HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
malabu
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 30.03.2016 13:59:58
Beiträge: 112
Betreff: Tipps für Umzug von Familie?
Hallo liebe Leute!

Meine Familie und ich haben nach langer Suche endlich eine neue Wohnung gefunden, die größer ist, als die jetzige, aber noch leistbar.
Im Juli können wir dann einziehen und wir sind schon mega aufgeregt.
Allerdings bin ich auch ein wenig nervös, da ich gespannt bin, ob wir das alles stemmen können.
Vielleicht sollten wir auch schon langsam mit dem Packen anfangen, da wir echt viel Zeug haben, und ja noch arbeiten müssen.

Habt ihr vielleicht Tipps für den Umzug mit einer Familie? Möchte nicht, dass das in einem Chaos endet.
Profil
[Up] #2
Remington
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 20.07.2016 17:46:35
Beiträge: 71
Betreff: Aw: Tipps für Umzug von Familie?
Ohja, kann mir vorstellen, dass das sehr stressig werden könnte. Und dann noch mehr, wenn man berufstätig ist. Weißt du, dass man normalerweise 1-2 Tage Sonderurlaub bekommt, wenn für einen ein Umzug ansteht? smilie Vielleicht kannst du bzw. könnt ihr ja mit euren Vorgesetzten darüber sprechen und was ausmachen. Wär halt die Frage, ob ihr dann am gleichen Tag frei bekommen würdet.

Ansonsten kann ich euch noch raten, wenn ihr viel Zeug habt, dass ihr das dann sortiert. Ihr werdet bestimmt Sachen finden, wie weg können. Da gibt es ein Ampelsystem, dass ihr anwenden könnt.

Weiters wäre es noch gut, wenn ihr euch genug Umzugskartons holt und evt. noch Werkzeuge, falls ihr Möbel oder sonstiges abbauen müsst. Auch über den Transport müsst ihr euch im Voraus kümmern. Weiters könnten euch diese Tipps noch helfen.
Profil
[Up] #3
[Avatar]
heimwerker_king
Neu hier
Offline
Beigetreten: 03.07.2020 09:35:00
Beiträge: 12
Betreff: Aw: Tipps für Umzug von Familie?
Ich habe mit meinem Bruder vor kurzem auch ein größeren Umzug gemacht. Wichtig ist wirklich, dass man genug Freunde hat, die einem helfen. Beim Transportieren haben sich Feuerwehrleitern schon immer bewehrt. So kannst du einfach mit viel weniger Kraft- und Laufaufwand Kartons und Kisten transportieren. Das bereits angesprochene Ampelsystem haben wir auch angewandt:
Grün = wird auf jeden Fall behalten
Gelb = wird erstmal noch mitgenommen, wird aber nochmal genauer begutachtet
Rot = wird auf jeden Fall weggeschmissen.
Somit schaffst du Platz und trennst dich von Dingen, die du einfach nicht mehr brauchst.
Profil
[Up] #4
[Avatar]
Schweißfleck2k18
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 04.07.2018 14:19:12
Beiträge: 64
Betreff: Aw: Tipps für Umzug von Familie?
Hab auch schon öfter gesehen wie Studierende ihre Dienste bei eBay anbieten und dann beim Umzug helfen und so. smilie
Profil
[Up] #5
LanceStr
Neu hier
Offline
Beigetreten: 05.07.2020 15:38:42
Beiträge: 5
Betreff: Tipps für Umzug von Familie?
Nimm Dir eine Firma. Da ist wenigstens alles versichert und abgesichert. Zumindest bei seriösen Umzugsunternehmen
Profil
[Up] #6
Zazan
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.04.2018 12:25:46
Beiträge: 550
Betreff: Aw: Tipps für Umzug von Familie?
Einfach ist so ein Umzug nicht mit der Familie. Aus dem Grund sollte man sich schon meiner Meinung nach ein Umzugsunternehmen suchen welches den Umzug für einen macht.

Ich persönlich habe mir unterschiedliche Infos zum Umzugsunternehmen gesucht, da wir auch einen großen Umzug vor uns hatten.

Gefunden habe ich das Unternehmen Müller ( https://umzugsfirma-mueller.de/leistungen/deutschlandweite-umzuege/ ), die machen deutschlandweit Umzüge und vor allem sind auch die Preise wirklich fair.

Kannst du dir auch mal anschauen.
Profil
[Up] #7
valentino
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 30.07.2015 14:37:57
Beiträge: 177
Betreff: Aw: Tipps für Umzug von Familie?
Moin!

ALso nachdem ich leider in meinem Leben bereits zweimal auf dubiose Umzugsunternehmen hereingefallen bin, habe ich mir persönlich geschworen, dass ich Umzüge ab sofort nur noch selbst in die Hand nehme.

Falls du ihn sonst ebenfalls brauchen könntest, würde ich mir zum Beispiel an deiner Stelle einen Anhänger kaufen und damit dann deinen Umzug bequem und ohne Stress durchführen.

LG
Profil
[Up] #8
Emma
Neu hier
Offline
Beigetreten: 06.09.2020 19:09:29
Beiträge: 10
Betreff: Aw: Tipps für Umzug von Familie?
Zazan:
Einfach ist so ein Umzug nicht mit der Familie. Aus dem Grund sollte man sich schon meiner Meinung nach ein Umzugsunternehmen suchen welches den Umzug für einen macht.

Ich persönlich habe mir unterschiedliche Infos zum Umzugsunternehmen gesucht, da wir auch einen großen Umzug vor uns hatten.

Gefunden habe ich das Unternehmen Müller ( https://umzugsfirma-mueller.de/leistungen/deutschlandweite-umzuege/ ), die machen deutschlandweit Umzüge und vor allem sind auch die Preise wirklich fair.

Kannst du dir auch mal anschauen.


Gute Idee! Wann muss der Umzug angegangen werden? Die beste Lösung wäre, sich an ein solches Unternehmen zu wenden.
Profil
[Up] #9
[Avatar]
Christina123
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 29.04.2019 07:52:35
Beiträge: 259
Betreff: Aw: Tipps für Umzug von Familie?
Vor allem, wenn man einige schwere Möbel sein Eigen nennt, wird man um professionelle Hilfe nicht herum kommen. Mein Bruder ist auch erst vor Kurzem mit seiner Familie umgezogen. Gerade wenn man eine Familie hat, sind das meist so viele Sachen, die umziehen - das darf man vom Aufwand auf keinen Fall unterschätzen. Mein Bruderherz hat für den Umzug ein Umzugsunternehmen in München beauftragt - anders hätte er das nicht geschafft. Zum einem hatte er Coronabedingt kaum noch Urlaub, den er dafür hätte verwenden können und zum anderen sind viele Möbelstücke echt schwer. Da hätte er sich alleine zu Tode geschleppt. Deswegen mein Tipp: Bevor man an der falschen Stelle spart, würde ich mir auch überlegen einen Profi ran zu lassen. Dann geht es schnell und effizient.
Profil
[Up] #10
[Avatar]
KarlÜbergeschoss
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 19.10.2017 11:53:15
Beiträge: 386
Betreff: Aw: Tipps für Umzug von Familie?
Kann mich Christina123 nur anschließen. Bei meinem ersten Umzug hatte ich noch versucht den Umzug selber zu stemmen bzw. mit Freunden zu meistern, aber insgesamt haben wir dafür fast eine Woche gebraucht. Deswegen war ich bei meinem Umzug in München vor ein paar Jahren auch klüger und habe ein Umzugsunternehmen beauftragt, weil wir nur 2 Tage dafür Zeit/Urlaub hatten. War wirklich überrascht wie fix die alles abmontiert, eingepackt, transportiert und am neuen Standort wieder ausgepackt und montiert hatten. Deswegen lautet mein Tipp ganz klar: Wende dich an ein gutes Umzugsunternehmen. Alles andere, ist meiner Meinung nach an der falschen Stelle gespart!
Profil
[Up] #11
Unmarr
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 17.10.2020 22:53:34
Beiträge: 34
Betreff: Aw: Tipps für Umzug von Familie?
Nach meiner Erfahrung kann ich Ihnen daher empfehlen, sich an https://kanalreinigunginbasel.ch/ zu wenden. Hier können Sie einen zuverlässigeren und zuverlässigeren Service für Ihre Sanitärarbeiten erhalten. Außerdem werden Sie auf jeden Fall den sehr günstigen Preis genießen, der sicherlich Ihrem Budget entspricht.
Profil
[Up] #12
smithgeorge21
Neu hier
Offline
Beigetreten: 06.03.2021 14:17:54
Beiträge: 6
Betreff: Aw: Tipps für Umzug von Familie?
Der Umzug mit der Familie ist keine Tasse Tee, auch nicht allein. Es sind viele Dinge zu beachten, wenn Sie umziehen. Bevor Sie umziehen, müssen Sie nach vier Hauptpunkten suchen, z. B. Planen, Organisieren, Sortieren und dann Ausführung, um mehr darüber zu erfahren, können Sie dies lesen, da dies mir auch sehr geholfen hat, als ich umgezogen bin. 5‌ ‌praktische Tipps für einen gelungenen Umzug
Profil
[WWW]
[Up] #13
[Avatar]
HandwerkHansl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 24.11.2017 09:38:09
Beiträge: 347
Betreff: Aw: Tipps für Umzug von Familie?
Hey wie verlief denn euer Umzug? Ich hoffe es hat alles gut geklappt. Bei einem Umzug mit Familie ist eine gute Planung unumgänglich, besonders wenn man kleine Kinder hat. Wir haben bisher unseren Umzug immer alleine gestemmt, obwohl ich mir beim letzten gewünscht hätte, dass wir eine Firma beauftragt hätten. Es war nämlich schwieriger als gedacht, da nicht alle Möbel in der neuen Wohnung durch den Treppenaufgang gepasst haben. Also mussten wir uns eine Hebebühne mieten, damit wir die Möbel über den Balkon in die Wohnung bringen konnten. Ein Möbellift war leider keine Option, da wir die Schräge nicht hatten. Deshalb ist Planung alles smilie So kann man nicht nur gut auf Hindernisse reagieren, sondern auch effektiver arbeiten. Was das "leichte" Gepäck angeht, haben wir soweit alles eingepackt was wir nicht mehr dringend gebraucht haben bis zum Umzug. Man kann aber auch mal bei verschiedenen Umzugsfirmen nach Checklisten schauen, was man alles machen kann und beachten sollte.
Profil
Gehe zu: