HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
Christina123
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 29.04.2019 07:52:35
Beiträge: 259
Betreff: Wie kann man sich am besten gegen Einbrüche schützen?
Hallo!
Bei unseren Nachbarn wurde vor zwei Wochen eingebrochen. Seitdem kann ich keine Nacht mehr ruhig schlafen, weil ich Angst habe, dass es uns ähnlich ergeht. Wir wohnen in einem teureren Viertel der Stadt, deshalb wäre es nicht unwahrscheinlich, dass die Einbrecher nochmal kommen. Wie können wir uns denn am besten schützen? Macht ein Alarmsystem Sinn? Oder wird der Alarm erst ausgelöst, wenn der Einbrecher schon im Haus ist? Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben, damit ich mir keine Sorgen mehr machen muss.
Profil
[Up] #2
[Avatar]
HandwerkHansl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 24.11.2017 09:38:09
Beiträge: 347
Betreff: Aw: Wie kann man sich am besten gegen Einbrüche schützen?
Hallo Christina,
ich hätte auch Angst, wenn jemand bei meinen Nachbarn eingebrochen wäre. Schließlich weiß man ja nie, ob die Einbrecher wiederkommen. Wurden sie denn damals erwischt?
Zu deiner Frage, ob ein Alarmsystem Sinn macht: Soweit ich mich auskenne, löst der Alarm wirklich erst aus, wenn man schon im Haus ist. Daher würde ich dir davon eher abraten. Was ich dir in so einer Situation allerdings empfehlen würde, ist eine Videofernüberwachung. Der Unterschied zur normalen Videoüberwachung ist, dass das Video-Alarmsystem dank moderner Kameratechnik, intelligenter Software und Fernüberwachung eine Straftat bereits vor ihrer Durchführung erkennt. Dann ist euer Zuhause auch bestens geschützt, wenn ihr mal nicht zuhause seid. Du solltest dich mal darüber informieren.
Liebe Grüße und alles Gute!
Profil
[Up] #3
valentino
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 30.07.2015 14:37:57
Beiträge: 176
Betreff: Wie kann man sich am besten gegen Einbrüche schützen?
Hello!

Natürlich indem man die Sicherheitsvorkehrungen am und im Haus so weit wie möglich nach oben schraubt.

Dahingehend muss ich ganz ehrlich gestehen, dass wir dazu einen sehr professionellen und hochwertigen Schlüsseldienst bei der Hand haben, die uns von der Alarmanlage bis zu den hochwertigsten Schlössern voll gegen Einbrecher ausgestattet hatten.

Lg
Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 3034
Betreff: Aw: Wie kann man sich am besten gegen Einbrüche schützen?
HandwerkHansl:
Hallo Christina,
ich hätte auch Angst, wenn jemand bei meinen Nachbarn eingebrochen wäre. Schließlich weiß man ja nie, ob die Einbrecher wiederkommen. Wurden sie denn damals erwischt?
Zu deiner Frage, ob ein Alarmsystem Sinn macht: Soweit ich mich auskenne, löst der Alarm wirklich erst aus, wenn man schon im Haus ist. Daher würde ich dir davon eher abraten. Was ich dir in so einer Situation allerdings empfehlen würde, ist eine Videofernüberwachung. Der Unterschied zur normalen Videoüberwachung ist, dass das Video-Alarmsystem dank moderner Kameratechnik, intelligenter Software und Fernüberwachung eine Straftat bereits vor ihrer Durchführung erkennt. Dann ist euer Zuhause auch bestens geschützt, wenn ihr mal nicht zuhause seid. Du solltest dich mal darüber informieren.
Liebe Grüße und alles Gute!


Was machst du dann, wenn du siehst, wie der Einbrecher sich am Haus zu schaffen macht.?

Ich kenne die Einschätzung der Kriminalpolizei. Denn genau aus diesem Grund hatte ich mir einen Beamten zur Beratung geeholt. Er hat das Gebäude gecheckt und die einzelnen Maßnahmen vorgeschlagen. Dazu gehörte auch eine Alarmanlage. Diese Anlage ist sehr empfindlich und reagiert auch schon, wenn z.B. am Fenster von außen gearbeitet wird. Zur Alarmanlage gehören dann aber auch noch andere Sicherungsmaßnahmen. Mechanische Vorkehrungen an Fenstern und Türen. Gesicherte Lichtschächte usw. Also alles ein komplexes Thema.
Profil
Gehe zu: