HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
MissPell
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 22.04.2018 15:00:26
Beiträge: 78
Betreff: Laminat entfernen
Ich hab Laminat im Wohnzimmer, das definitiv nicht gut verlegt ist. Der Raum ist rechteckig und das Laminat liegt parallel zur längeren Wand.
Ich würde gerne aus der Hälfte des Zimmers das Laminat entfernen, weil ich weiß, dass darunter Holzdielen sind. Die andere Hälfte ist wohl Estrich.
Ich müsste also die verlegten Planken zersägen und dabei raten, wo der Übergang zum Holzboden ist.
Ist das realistisch und wie würdet ihr da rangehen?

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 12.06.2020 12:34:55.

Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2536
Betreff: Laminat entfernen
MissPell:
Ich hab Laminat im Wohnzimmer, das definitiv nicht gut verlegt ist. Der Raum ist rechteckig und das Laminat liegt parallel zur längeren Wand.
Ich würde gerne aus der Hälfte des Zimmers das Laminat entfernen, weil ich weiß, dass darunter Holzdielen sind. Die andere Hälfte ist wohl Estrich.
Ich müsste also die verlegten Planken zersägen und dabei raten, wo der Übergang zum Holzboden ist.
Ist das realistisch und wie würdet ihr da rangehen?


Hallo,

ich würde versuchen, das Laminat komplett zu entfernen. Kann sein, dass einzelne Dielen kaputt gehen, aber wenn du am Ende nur ca. die Hälfte noch benötigst ist das ja kein großes Problem?
Willst du dann in die andere Richtung verlegen? Also rechtwinklig zur längeren Wand? Das Laminat würde dann irgendwo in der Raummitte, also da wo der Estrich endet, aufhören. Dort kannst du eine Leiste als Abschluss anbringen.

Werner
Profil
[Up] #3
MissPell
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 22.04.2018 15:00:26
Beiträge: 78
Betreff: Aw: Laminat entfernen
Das ist eine super Idee. Ich hab schon mal in einem Zimmer was entfernt und das geht wie Lego, wenn man die erste Diele erst mal weg hat.

Aber sägen müsste ich dann noch viel mehr. Und ein Ofen steht auch noch drauf - hab ich ganz vergessen. Den müsste man auf jeden Fall aussägen.

Vielleicht reicht es, wenn man die Dielen irgendwie anritzt, so dass sie eine Sollbruchstelle bekommen?
Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2536
Betreff: Aw: Laminat entfernen
Bei einem Ofen muss ja ohnehin ein Schutz darunter, weil Laminat vor Funbkenflug geschützt werden muss. Vielleicht hast du ja schon eine Platte, z.B. eine Sicherheitsglasplatte, darunter. Dann würde ich das Laminat entlang dieser Kante auftrennen. Eventuell geht das mit einem Multifunktionswerkzeug.

Werner
Profil
[Up] #5
MissPell
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 22.04.2018 15:00:26
Beiträge: 78
Betreff: Aw: Laminat entfernen
Ja, genau, das wäre toll. Und damit könnte ich dann auch noch mal quer durch Zimmer fahren und dann könnte ich das Laminat rausnehmen.

Die Leute sprechen angesichts ähnlicher Probleme immer vom "Flexen". Das ist doch in Prinzip ein Schleifgerät mit einer Trennscheibe dran? Geht aber bestimmt nicht mit Klettverschlüssen? (Meins ist von Aldi)
Und dann gab's früher immer Werbung für einen "Dremel". Das muss auch so was ähnliches sein?

Danke, Werner, für deine Nachhilfe. smilie
Ich würde gerne mehr Heimwerken, hab aber immer Angst, dass ich alles in Trümmer lege. Und die Angst ist nicht ganz unberechtigt...
Profil
Gehe zu: