HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Marco
Neu hier
Offline
Beigetreten: 15.06.2020 17:21:37
Beiträge: 5
Betreff: Holzfassade Renovieren
Hallo Liebe Handwerker. Ich bin neu in diesen Forum und hoffe das ihr mir in meine zukünftigen Projekte helfen könnt.

Habe ein Zweifamilienhaus erworben Baujahr 1972 Massiv. 2001 wurde ein Anbau angebaut aus Holz und sieht richtig veraltet aus und möchte das ziemlich zeitnah neu renovieren bzw. streichen. Nun zur meine Frage je mehr ich mit Handwerker spreche, je mehr verwirrter bin ich, denn jeder sagt Was anderes. Ich würde gerne eure meinung wissen wie ich vorgehen soll mein Ablauf wäre so.

Schritt1: Holz Reinigen mit Stahlbürste
Schritt2: Grundieren
Schritt3: Holzlasur Weiß färben.

Zu Schritt 1 bin ich etwas verwirrt man hat mir gesagt das man es auch mit Hochdruckreiniger reinigen kann oder ein Entgrauer benutzen. Andere haben behauptet man kann es kombinieren. z.b, erst abbürsten und dann engrauer.
Was mein Ihr wie kann ich es am besten vorgehen? Habe ein Bild als Datei hochgeladen damit ihr euch ein Bild machen könnt.
Danke im Voraus.

[Thumb - Haus Anbau1.bmp]
 Dateiname Haus Anbau1.bmp [Disk] Download
 Beschreibung Haus Fassade
 Dateigrösse 252 Kbytes
 Heruntergeladen:  1 mal

Dieser Beitrag wurde 4 mal geändert. Die letzte Änderung war am 15.06.2020 18:38:24.

Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2335
Betreff: Aw: Holzfassade Renovieren
Hallo,

ich kann leider dein Foto nicht sehen oder herunterladen. Aber ich würde das Holz mit dem Hochdruckreiniger säubern und nach dem Trocknen abschleifen. Durch die Wasserbehandlung stellen sich die Holzfasern hoch und die Fläche wird rau. Die Lasur würde ich zwei mal auftragen. Im Datenblatt der Lasur stehen noch Hinweise zur Restfeuchte und Temperatur. Da solltest du auch noch reinschauen, dann geht nichts schief.

Werner
Profil
[Up] #3
Marco
Neu hier
Offline
Beigetreten: 15.06.2020 17:21:37
Beiträge: 5
Betreff: Aw: Holzfassade Renovieren
WernerB:
Hallo,

ich kann leider dein Foto nicht sehen oder herunterladen. Aber ich würde das Holz mit dem Hochdruckreiniger säubern und nach dem Trocknen abschleifen. Durch die Wasserbehandlung stellen sich die Holzfasern hoch und die Fläche wird rau. Die Lasur würde ich zwei mal auftragen. Im Datenblatt der Lasur stehen noch Hinweise zur Restfeuchte und Temperatur. Da solltest du auch noch reinschauen, dann geht nichts schief.

Werner


Hallo Werner danke für deine Antwort. Mit wieviel Druck (Bar) soll ich es reinigen und ist es egal ob kalt oder Warmwasser?
Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2335
Betreff: Aw: Holzfassade Renovieren
Hallo Marco,

ich denke, dass Kaltwasser reicht. Probiere erst mal mit geringerem Druck. Ich habe schon die Erfahrung gemacht, dass bei hohem Druck zu viel an Holzfasern abgelöst werden. Dann wird es schwierig mit dem nachträglichen Schleifen der Fläche.

Werner
Profil
[Up] #5
Marco
Neu hier
Offline
Beigetreten: 15.06.2020 17:21:37
Beiträge: 5
Betreff: Aw: Holzfassade Renovieren
Super danke
Profil
Gehe zu: