HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
Bieber
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 22.07.2019 10:51:44
Beiträge: 240
Betreff: Leck am Flachdach
Hallo zusammen, mein Vater hat ein Bürogebäude, dass er renovieren möchte. Nun ist ihm aufgefallen, dass es an manchen Stellen an den Wänden feucht ist. Er vermutet das es vom Dach kommt, da der letzte Sturm doch sehr gewütet hat. Er schließt andere Ursachen natürlich nicht aus und sucht auch schon danach. Habt ihr vlt. ein paar Tipps was er machen könnte?
Profil
[Up] #2
[Avatar]
Helena
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 21.09.2017 15:29:06
Beiträge: 408
Betreff: Aw: Leck am Flachdach
Puhh sowas ist natürlich ägerlich. Aber viel machen kann man da ja leider nicht außer versuchen solche Schäden vorzubeugen. Wenn es wirklich das Dach ist, dann sollte dein Vater eine Leckage Ortung machen, wenn er weiß wie das geht. Denn nur weil an der einen Stelle die Wand feucht ist, muss da die Ursache nicht unmittelbar dort sein bzw. darüber liegen. Sonst kann er sich auch an einen Prüfservice wenden, der so eine Ortung anbietet. Da es sich ja um ein Bürogebäude handelt, kann dein Vater das als Auftrag eines Business angeben und nicht als Privatperson. Aber es gibt auch Dienstleister, die das für Privatpersonen anbieten.

Allerdings stimmt es, dass das Dach nicht unbedingt die Ursache sein muss. Evtl. ist es auch ein Wasserrohr oder ihr habt woanders ein Leck. Ist schwer zu sagen, wenn man es nicht gesehen hat.
Profil
[Up] #3
biegel
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.01.2020 13:28:05
Beiträge: 52
Betreff: Aw: Leck am Flachdach
Bei einem Flachdach müsste die Pfütze eigentlich mitten im Raum sein. Darüber würd ich dann mal nach einem Loch suchen.
Profil
[Up] #4
valentino
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 30.07.2015 14:37:57
Beiträge: 170
Betreff: Aw: Leck am Flachdach
Schönen guten Tag!

Wie schlimm sieht denn das Leck in deinem Dach aus, auf jeden Fall würde ich dir mal dazu raten, dass du dich so schnell wie möglich darum kümmerst, dass es dann auch wieder in Ordnung gebracht wird.
Auf Trapezblecheversand finden Sie top Produkte für Dach & Wand., die man auch problemlos für die Reparatur oder Erneuerung des Daches verwenden könnte.

Lg
Profil
[Up] #5
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2989
Betreff: Aw: Leck am Flachdach
Ich würde einen Bausachverständigen hinzuziehen. Alles andere ist zu unsicher. Das kann man auch nicht aus der Ferne beurteilen.
Profil
Gehe zu: