HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Tim Taler
Stammgast
Offline
Beigetreten: 11.11.2004 14:00:00
Beiträge: 15
Betreff: Frage zur Teichfolie
Moin, habt ihr ne Ahnung, ob ich die Folie oder doe Wanne direkt auf die Erde bauen kann oder erst noch irgensein Material dazwischen tüdeln muß?
Schönen Feierabend smilie smilie smilie
Profil
[Up] #2
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: Ja mußt Du schon
Grüß dich Tool-Time-Chef (-:
Du musst die Gruben auf jeden Fall mit feinem Sand auspolstern damit die Folie oder Teichwanne nicht beschädigt werden kann. Kannst auch ein spezielles Teichflies nehmen. Aber immer schön aufpassen, damit nichts passiert...(-:
Grüße rudolph
Profil
[Up] #3
Tim Taler
Stammgast
Offline
Beigetreten: 11.11.2004 14:00:00
Beiträge: 15
Betreff: Nochmal die Folie
:( Wie finde ich denn heraus, wieviel Folie ich für den Teich brauche? smilie
Profil
[Up] #4
thokolue
Neu hier
Offline
Beigetreten: 25.01.2005 00:02:02
Beiträge: 5
Betreff: Formel
Tim Taler:
:( Wie finde ich denn heraus, wieviel Folie ich für den Teich brauche? smilie

Hallo Tim,

du musst einfach zu der Länge noch zwei mal die Tiefe hinzu addieren(für vorne und hinten),plus 2x20cm zum überlappen.

Das gleiche machst du für die Breite.

Beispiel:
Länge = 1m
Breite = 2m
Tiefe = 0,5m

berechnung der Länge:
1m+0,5m+0,5m+0,2m+0,2m = 2,40 m
berechnung der Breite:
2m+0,5m+0,5m+0,2m+0,2m = 3,40 m

Hier bekommst du aber auch noch jede Menge Tipps
Profil
[Up] #5
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: Wühlmäuse!
Guten Tag, vielleicht kann mir jemand helden. Ich habe seit ca. 5 Jahren einen großen Teich ( Durchmesser ca. 3 Meter) mit Teichfolie gemacht. Letzte Woche wundere ich mich, dass auf einmal so wenig Wasser darin ist. Nach gründlicher Sichtung mußte ich feststellen, dass ein größeres Loch in der Seichtwasserzone ist. Mein Nachbar sagt, dass könnten Wühlmäuse gewesenen sein. Meine Frage: 1) Gibt es eine Möglichkeit, die Tecihfolie zu flicken und 2) Wie halte ich die Biester zukünftig vom Teich fern? Grüße an alle Gärtner, Gerd
Profil
[Up] #6
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: AW:
Gude es gibt kleber für teichfolien,hatte auch schon mal so ein problem habe es mit Waschbetonplatten ausgelegt dan viel sand drüber und noch ein flies jetzt wieder die teichfolie drüber und schluß mit Mäuse
Profil
[Up] #7
[Avatar]
Exciter
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 10.01.2005 12:00:00
Beiträge: 69
Standort: Leipzig
Betreff: Qualität Teichfolien
smilie 1)
Teichfolien werden aus verschiedenen Materialien angeboten.
Unterschieden werden Folien aus PE, PVC und Kautschuk.
Die Folie in einem Hornbach Markt zu kaufen ist schonmal keine schlechte Entscheidung. Angeboten werden dort nur PVC -und Kautschukfolien.
PE-Folien haben den Nachteil das sie sich nicht kleben lassen.
Für PVC-Folien hingegen werden Teichfolienkleber (oder auch Quellschweißmittel) angeboten. Die zuklebenden Stellen sind gründlich (z.B. mit Azeton) zu reinigen. Überlappt wird die Folie auf ca. 5cm und sollte über 24 Stunden unter leichter Last beschwert eine Verbindung eingehen.
Leichter zu verlegen sind Folien aus Kautschuk. Hersteller geben zumeist eine längere Garantie auf diese Folie. Beachtet werden sollte auf jeden Fall das die Außentemperatur möglichst über 15° Grad Celsius beträgt, da ansonsten die Folie zu steif ist.

TIPP: Sollte der Teich Wasser verlieren und die defekte Stelle nicht genau zu erkennen sein, kann man sich oft mit Kondensmilch mit hohem Fettanteil weiterhelfen. Diese sucht sich ihren Weg bis hin zur undichten Stelle.

smilie 2)
Der Untergrund sollte aus einer Sandschicht bestehen. Dieser verhindert das Steine durch die Folie drücken. Desweiteren gehört Teichvlies zum Bau von Folienteichen. Die Struktur des Vlieses verhindert das durchwachsen von Pflanzenwurzeln. Hersteller weisen darauf hin das Garantieansprüche zur Teichfolie nur geltend gemacht werden können, wenn der Einsatz von Teichvlies nachgewiesen werden kann. Auf den Einsatz alter Teppichreste sollte verzichtet werden, da Inhaltsstoffe mit der Folie reagieren können.

smilie 3)
Wichtig: Kapillarsperre an Teichrändern
"Die meisten Gartenteiche sind mit Folie ausgekleidet. Dabei ist es wichtig, dass die Folie an den Rändern ringsherum mit einer Kapillarsperre verlegt wird. Am besten ist ein ca. 15 cm hoher Wulst und dahinter ein etwa 10 cm breiter Graben, in dem die Folie endet und der mit Kies gefüllt wird. Dies stellt sicher, dass dahinter liegendes Erdreich und angrenzende Bepflanzungen nicht wie ein Docht wirken und Wasser aus dem Teich ziehen. Zur teichseitigen Abdeckung der Folie und zum dekorativen Bepflanzen bieten sich die praktischen Böschungstaschen an. Sie werden mit Befestigungshaken im Graben der Kapillarsperre verankert und können jede Menge Uferpflanzen aufnehmen: bis 10 cm Wassertiefe z.B. Wollgras und Zwergbinse, bis 20 cm z.B. Hornkraut und Wasserschwertlilie."
Quelle: www.verbraucher-service.de

smilie 4)
Folienteiche haben gegenüber Fertigteichen den Vorteil das man den Teich individuell errichten kann. Hierbei sollte man das großzügige Anlegen der Flach -und Sumpfwasserzone nicht außer Acht lassen. Einen "Bombentrichter" nachzubauen ist wenig sinnvoll, einfallslos und auch optisch wie biologisch oftmals eine Katastrophe.

Euer Exciter
CA - HGC
aus der Heldenstadt

¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°
HGC-Mitglied aus Markt 540 smilie
º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸
Profil
Gehe zu: