HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Michelle123
Neu hier
Offline
Beigetreten: 21.12.2020 12:39:52
Beiträge: 6
Betreff: Ist Keramikgrill eine Empfehlung wert?
Hallo und Frohes Neues!

Mein Vater hat in 6 Wochen Geburtstag. Da haben wir uns überlegt, ihm einen neuen Grill zu schenken. Unter die nähere Auswahl kommt ein Keramikgrill, doch die Meinungen unter den Familienmitgliedern spalten sich da ein wenig.
Habe mir schon einige Infos zu diesem durchgelesen. Oft wird beschrieben, dass ein Keramikgrill auch zum Kochen und backen verwendet werden kann.

Wie ist eure Meinung, würdet ihr so ein Keramikgrill empfehlen?
Profil
[Up] #2
[Avatar]
Schweißfleck2k18
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 04.07.2018 14:19:12
Beiträge: 64
Betreff: Aw: Ist Keramikgrill eine Empfehlung wert?
Hallo und auch dir Frohes Neues!

Der einzige Nachteil bei einem Keramikgrill (werde mich mal auf den von Monolith beziehen) ist meiner Meinung nach das Gewicht. Dieser wiegt ca. 80 kg, abhängig von Größe natürlich. Man kann auch einen Rollwagen, bzw. ein Gestell dazu kaufen, aber auf den Rasen wird man ihn nicht hin und her fahren können. Auch für die Wintermonate sollte er in einem trockenem Raum, z.B. in einer Garage, untergebracht werden.

Wenn also dein Vater einen geeigneten Platz mit festem Untergrund hat, dann ist der Keramikgrill eine super Sache. Wie du schon bereits erwähnt hast, kann der Grill nicht nur zum Grillen, sondern auch zum Kochen, Garen, Backen und auch Smoken verwendet werden. Das alles kann man natürlich auf einem normalen Grill nicht machen.
Fall bei dir immer noch Bedenken bestehen, dann würde ich die raten, sich diesen Artikel durchzulesen.

Beste Grüße und ich hoffe, dass ich etwas helfen konnte.
Profil
[Up] #3
JürgenXY
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 08.12.2020 15:09:09
Beiträge: 36
Betreff: Aw: Ist Keramikgrill eine Empfehlung wert?
Ich habe mir auch einen Keramikgrill gekauft, war am Angang sehr skeptisch, aber ich bereue es nicht. Habe mich vorher auch sehr viel eingelesen, bevor ich mich entschieden habe. So eine Seite, habe ich damals nicht gefunden, sondern direkt in anderen Foren nachgefragt und dort mir diverse Meinungen eingeholt. Auf der Suche, bin ich auch noch auf Dauerbackpapier gestoßen und habe das auch gleich für die Frau besorgt. Nun kann man das Backpapier mehrfach benutzen.
Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Online
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2943
Betreff: Aw: Ist Keramikgrill eine Empfehlung wert?
Habt ihr schon darüber nachgedacht, einen Grill selber zu bauen? Würde mich mal interessieren ob das eine Option ist oder ob das schon jemand gemacht hat.
Profil
[Up] #5
[Avatar]
Helena
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 21.09.2017 15:29:06
Beiträge: 402
Betreff: Aw: Ist Keramikgrill eine Empfehlung wert?
Einen Grill selber bauen ist eine klasse Idee. Aber der wäre dann fix an der Position wo er gebaut wird, oder? Oder kann man sowas auch "verschiebbar" bauen?
Profil
Gehe zu: