HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Zazan
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.04.2018 12:25:46
Beiträge: 513
Betreff: Rechner beim Wechsel nutzen?
Hallo.

Wende mich an euch, weil ich bald meinen Stromanbieter wechseln will.
Da wollte ich einen Rechner nutzen.

Bringt der was?
Profil
[Up] #2
Jelen
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 08.12.2020 16:16:51
Beiträge: 125
Betreff: Aw: Rechner beim Wechsel nutzen?
Lieben Gruß an dich,

also ich muss ja sagen, dass man sich wirklich mit so einem Rechner helfen kann, oder auch ein Vergleich hilft super.

So kann man sich einen Überblick zu den Tarifen machen und den günstigsten Anbieter finden.
Ich habe beim letzten Mal auch einen Online-Stromrechner benutzt und kam sehr gut zurecht. Kann mich wirklich nicht beklagen.

Demnach kann ich dir wirklich empfehlen, sowas zu nutzen.
Profil
[Up] #3
maximuss
Neu hier
Offline
Beigetreten: 27.01.2021 18:44:40
Beiträge: 10
Betreff: Aw: Rechner beim Wechsel nutzen?
Lass das mal lieber einen Elektriker machen!
Profil
[Up] #4
[Avatar]
Christina123
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 29.04.2019 07:52:35
Beiträge: 250
Betreff: Aw: Rechner beim Wechsel nutzen?
Stromvergleichrechner bringen durchaus was. Meine Eltern konnten damit um die 30% ihrer Stromkosten einsparen. Allerdings müsste man das laufend machen, weil es natürlich sein kann, dass der neue Anbieter mit den Preisen auch nochmal anzieht.
Profil
Gehe zu: