HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Mary Poppins
Neu hier
Offline
Beigetreten: 08.02.2007 17:45:09
Beiträge: 1
Betreff: Metall-Türzargen anstreichen
Hallo liebe Leute,

also ich bräucht da mal ein paar Insider-Tipps. Ich will meinen Mann überraschen und unsere Metall-Türzargen (6 Stück an der Zahl) mal wieder ein bißchen auf Voredermann bringen (haben ein ernst zu nehmendes Problem mit Abblätterungensmilie) . Leider bin ich nur eine "kleine" angehende Grundschullehrerin und hab von solchen Arbeiten ziemlich wenig Ahnung. Und damit die Überraschung nicht zum Albtraum wird, kommen hier also meine Fragen:

- Welche Materialien benötige ich?
- kann man sich eine Schleifmaschine auch bei Hornbach ausleihen? (Preis?)
- Wie bemale ich das ganze, ohne das es Schlieren gibt?
- Welche Farbe ist die Beste?

Ich wäre Euch für eine Antwort sehr, sehr dankbar!

Es grüßt Mary Poppins
Profil
[Up] #2
Fichti
Neu hier
Offline
Beigetreten: 12.08.2006 15:39:37
Beiträge: 9
Standort: Niederösterreich
Betreff: aw. metallzarge
hallo,

also,
du benötigst erstens mal schleifpapier und am besten einen rutscher (schleifmaschine)
nach dem sorgfälltigen abschleifen mit idealerweise einemal grobem und einmal feinem schliff solltest du einen brauchbaren untergrund geschaffen haben. wichtig ist, dass die alte farbe ab ist. dann streichst du die metallzarge mit einer grundierung. die sollte dann gut trocknen. dann evtl. nochmals leicht anschleifen (vorallem wenn sich wo tränen gebildet haben). zum abschluß streichst du dann die gewünschte farb drauf. am besten würd ich farben verwenden die man auch mit einer walze auftragen kann (achte auf die richtige walze). dann auf jeden fall gut trocknen lassen und erst dann die dichtungen wieder reingeben und die türen einhängen.
leider sind meine kenntnisse über farben auch begrenzt da ich selber in der holz und baufertigteileabteilung arbeite. aber wir sind ein gutes team und wenn du an der farbmischanlage um informationen für dein projekt bittest bekommst du sicher rat.
lg, matthias
Profil
Gehe zu: