HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Bsixt
Neu hier
Offline
Beigetreten: 18.02.2007 19:13:00
Beiträge: 3
Betreff: Durchbruch wiederherstellen
Hallo, hat jemand eine Idee, wieviel es kostet, einen früher vorhandenen Durchbruch, der zugemauert ist, wiederherzustellen und eine Tür einzubauen?
Profil
[Up] #2
[Avatar]
Feierabendheimwerker
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 12.08.2005 12:00:00
Beiträge: 486
Betreff: AW:
Bsixt:
Hallo, hat jemand eine Idee, wieviel es kostet, einen früher vorhandenen Durchbruch, der zugemauert ist, wiederherzustellen und eine Tür einzubauen?



Hallo
Willst Du das selber machen, oder machen lassen, oder z.B. nur die Zarge dann vom Profi einsetzen lassen?
Ist ein , womöglich Wärme- und Schallgedämmter, Estrich darunter? Wurde die Mauer auf einen evtl. vorhandenen Estrich gesetzt oder dieser ggf. aufgemeißelt?

Das sind alles Fragen, deren Antwort unmittelbar die Kosten beeinflusst!

Nur so meine Schätzung:
Türzarge: 100-250€ (jeweils immer nach oben offen!)
Türblatt je nach Wunsch (im Prospekt erfahren) 30-300€
Mauer wegmeißeln und abspitzen: 1x sauberer Muskelkater (unbezahlbar)
Schutt abfahren (selber): 5-25€ (je nach Verschmutzungsgrad bekommst Du es beim Bauschuttrecycler günstig los!)

Die Estrichgeschichte ist natürlich etwas umfangreicher, aber, wenn Du es selber machst, kein interessanter Kostenfaktor!
Teuer würde es nur, wenn Du alles machen lässt!
Da es so oder so unter einer Türe ist, kannst Du ja wirklich Alles kaschieren, daher würde ich mich schlau machen, wie man so ein Teilchen selber macht und es dann auch so tun. Kosten, geschätzt: >50€

Die Türzarge würde ich von einem Profi, oder jemandem, der es wirklich kann, setzen lassen!

Ich hoffe, Deine Preisfage trotz Deiner dürftigen Info, zufriedenstellend beantwortet zu haben.
Lass' doch noch mal hören wie es genau bei Dir aussieht oder zumindest, wie Du es dann bewerkstelligt hast!

Gruß
FA

PS: ach ja, über einen fehlenden Sturz solltest Du Dir keine Gedanken machen! Mir ist noch niemand begegnet, der so bescheuert gewesen wäre, beim Türzumauern den Sturz zu entfernen smilie
Profil
Gehe zu: