HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Deckert
Neu hier
Offline
Beigetreten: 24.06.2021 10:48:13
Beiträge: 1
Betreff: Ahorn richtig zurückschneiden
Hallo,

ich habe vor Kurzem bei Hornbach einen Ahorn gekauft. Leider besteht dieser aus mehreren Setzlingen. Was meint ihr macht da langfristig Sinn? Die Setzlinge einzeln aus dem Topf lösen und für sich verpflanzen?

Wie schneidet man den Ahorn am besten zurück, dass er so eine schöne runde Dachform bekommt?

Grüßle
Profil
[WWW]
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 3057
Betreff: Aw: Ahorn richtig zurückschneiden
ich würde die Triebe belassen. Er kann ja mehrere Stämme bilden und so eine schöne Dachform bekommen. Schneiden sollte man den Ahorn nur sparsam. Es gibt jetzt natürlich verschiedene Sorten, die auch ihre eigenen Ansprüche haben. Auch der richtige Standort sollte beachtet werden. Hinweise findest du in der Regel auf dem anhängenden Etikett. Wenn du damit nicht weiter kommst, gerne nochmals posten.
smilie
Profil
Gehe zu: