HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Klara
Neu hier
Offline
Beigetreten: 19.07.2021 10:42:47
Beiträge: 1
Standort: Rostock
Betreff: Laube - Innenwände neu
Hallo, ich habe im letzten Jahr eine Laube übernommen, die innen mit Spanplatten ausgekleidet wurde und teilweise auch mit beschichteten Platten, dann übertapeziert. Im Winter ist die Hütte innen schon recht feucht. Die Aussenverkleidung sind Spundbretter. Ich brauche eine einfachfache Lösung, um die Innenwände auszukleiden, denn die Tapete ist abgefallen und man sieht überall die Nähte der Spanplatten und beschichteten Platten. Es geht nicht um Dämmung, es muss nicht warm sein und der Raum gibt es auch nicht her, dass man jede Wand 10 cm verdickt...Was passiert, wenn ich Gipskarton direkt auf diese Platten mache? Fängt mir das alles an zu schimmeln? Muss man Gipskarton zwingend auf eine Unterkonstruktion machen? Oder wären Sperrholzplatten eine Lösung und die Nähte könnte ich mit Leisten verkleiden. Muss man mögen, aber für mich wäre das ok. bräuchte ich da auch eine Unterkonstruktion oder kann ich das direkt auf das Sperrholz schrauben? Gibt es andere Lösungen? Danke für Eure Tipps.
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 3040
Betreff: Aw: Laube - Innenwände neu
Ich denke dass du diese auf die Spanplatten schrauben kannst. Ich würde aber Feuchtraumplatten nehmen. Aber auch bei diesden sollte Feuchtigkeit vermieden werden, sonst schimmeln sie.
Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 3040
Betreff: Aw: Laube - Innenwände neu
Hast du das Projekt inzwischen abgeschlossen?

smilie
Profil
Gehe zu: