HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
egon
Neu hier
Offline
Beigetreten: 21.03.2007 21:09:55
Beiträge: 1
Betreff: Schäden in Acrylbadewanne
Hallo alle miteinander,
ich habe in meiner Wohnung eine große Badewanne. Leider hat der Vormieter unschöne Kratzer im Boden hinterlassen. Hat jemand Erfahrung, wie ich diese Kratzer wegbekomme, ohne die Wanne auszutauschen? Danke im voraus für jede Anregung
Profil
[Up] #2
Haching 2007
Neu hier
Offline
Beigetreten: 03.03.2007 15:58:45
Beiträge: 5
Betreff: AW:
egon:
Hallo alle miteinander,
ich habe in meiner Wohnung eine große Badewanne. Leider hat der Vormieter unschöne Kratzer im Boden hinterlassen. Hat jemand Erfahrung, wie ich diese Kratzer wegbekomme, ohne die Wanne auszutauschen? Danke im voraus für jede Anregung


Hallo Egon,
es kommt darauf an wie tief diese Kratzer sind.
Bei leichteren Kratzern gibt es ein Acryl-Reparatur-Set (z.B. von Dr.Humms,
Sanit ect.) in dem Schleifpapier (gröber bis fein) und eine Polierpaste beinhaltet
ist. Acrylwannen sind in der Regel durchgefärbt (ca.5mm ) und dadurch kann man
ruhig etwas abschleifen und dann wieder aufpolieren.

Bei tieferen Kratzern und Beschädigungen gibt es ein 2-Komponenten-Acryl-
Reparatur-Set. Am besten vom Hersteller der Wanne in der richtigen Farbe.
Falls nicht bekannt gibts bestimmt in deinem nächstgelegenen Baumarkt
ein Set auf Bestellung. (z.B. von Ottofond, Repabad, Duscholux, Hösch usw.) Wanne an den Stellen vorher fettfrei machen (z. B. mit Aceton), die 2 Komponenten im angegebenen Mischungsverhältnis
vermengen und ausfüllen. Trocknen lassen, abschleifen und polieren.(siehe oben)
Gruß
Haching 2007
Profil
[Up] #3
badprofi
Neu hier
Offline
Beigetreten: 22.06.2007 21:43:44
Beiträge: 4
Betreff: kratzer in Acrylwanne
Für alle die mal Kratzer in Ihrer Acrylwanne haben:

Benutzt z.B. Autopolitur bei leichten Kratzern! Ist die einfachste, schnellste und günstigste Variante.
Profil
Gehe zu: