HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
mail_co
Neu hier
Offline
Beigetreten: 16.05.2007 09:33:48
Beiträge: 3
Betreff: Küche mauern mit Ytong
hallo, ich bin neu hier und hab da ma ne frage:

ich habe vor einigen jahren meine küchezeile mit ytong gemauert. jetzt muss ich erweitern, sie is doch zu klein. seinerzeit habe ich mit fliesenkleber gearbeitet, was auch bombenfest ist, allerdings war das auch eine riesensauerrei. da wir mitlerweile die küche benutzen, würde ich mir gern die schweinerei ersparen und hab nun folgende frage:
kann ich die steine auch mit montagekleber befestigen bzw. muss ich sie (die steine) grundieren?

mail_co
Profil
[Up] #2
[Avatar]
Feierabendheimwerker
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 12.08.2005 12:00:00
Beiträge: 486
Betreff: AW:
Hallo
zu Frage 1:
nein!
zu Frage 2:
erübrigt sich!

Es macht schon Sinn, daß das bombenfest hält!
Dein Haus (selbst ein gemauertes) "arbeitet".
Nicht zuletzt dafür ist der Sicherheitspuffer gut!
Wenn die Steine nicht bombenfest halten sondern nur "ausreichend", dann muß man ausreichend natürlich definieren!
Ausreichend für eine Raumtrennung, ausreichend für eine Tür oder ausreichend für einen Hängeschrank.........

Mach keine halben Sachen (umgangssprachlich: Pfusch) und richte Dir für ein paar Tage eine Behelfsküche im keller oder sonstwo ein und mach das richtig!

Irgendwann wohnt irgendwer in der Wohnung/Haus (und wenn es erst die Kinder sind) und dem fällt def ganze Sch... auseinander und verletzt (oder schlimmer) jemand!

Gruß
FA
Profil
[Up] #3
mail_co
Neu hier
Offline
Beigetreten: 16.05.2007 09:33:48
Beiträge: 3
Betreff: AW:
o.k. danke.
bin eigentlich kein pfuscher, deshalb werd ich wohl kein montagekleber verwenden.

danke, hab wieder was gelernt.
Profil
Gehe zu: