HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
tschensi
Neu hier
Offline
Beigetreten: 03.08.2007 16:56:55
Beiträge: 4
Betreff: Laminat auf Teppichkleber,????
Hallo liebe bastler,

hab da mal eine frage. Ich möchte morgen gern mein Laminat verlegen aber der Teppichboden geht ziemlich schwer raus, lediglich bleibt der Kleber auf dem Esstrich.
Kann ich meinen Laminat darauf verlegen, würde noch eine Trittschalldämmung unter den Laminat legen.
Würde das funktionieren, zwecks Feuchtigkeit und Schimmel der evtl kommen könnte?????
Danke für eure Antworten.
Profil
[Up] #2
dataDyne
Neu hier
Offline
Beigetreten: 14.06.2007 12:50:12
Beiträge: 11
Betreff: Unterlagsflies
Du kannst die Laminat auf den Kleber legen, solltest aber beachten, das das Untelagsflies den Kleber ausgleicht, sprichdas du wenn das Unterlagsfliesliegt eine ebene Fläche hast (größte Unebenheit + 1mm= Stärke Flies).
Profil
[Up] #3
evil_liebchen
Neu hier
Offline
Beigetreten: 09.08.2007 10:52:52
Beiträge: 9
Betreff: AW:
Gegen Feuchtigkeit muß eine spezielle Dampfbremsfolie unter die Trittschalldämmung gelegt werden, da ein Haus bis zu 20 Jahre Restbaufeuchtigkeit abgibt. Auf den Bodensockel eines Hauses, sprich der Keller, immer eine Folie legen. Es gibt allerdings auch Trittschalldämmungen mit schon integrierter Dampfbremse.
Profil
Gehe zu: