HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Oureweller
Neu hier
Offline
Beigetreten: 17.10.2007 12:35:34
Beiträge: 2
Betreff: Rundbogen Tapezieren
Hallo Zusammen,
wir wollen demnächst unseren Flur neu tapezieren.
Gerade Wände tapezieren ist für mich kein Problem, aber der Flur hat zwei Rundbogen.
Durchmesser 110 cm und 25 cm breit.
Wer kann Tipps geben wie man diese ab besten tapeziert.
Im voraus schon Danke
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1929
Betreff: AW:
Oureweller:
Hallo Zusammen,
wir wollen demnächst unseren Flur neu tapezieren.
Gerade Wände tapezieren ist für mich kein Problem, aber der Flur hat zwei Rundbogen.
Durchmesser 110 cm und 25 cm breit.
Wer kann Tipps geben wie man diese ab besten tapeziert.
Im voraus schon Danke


Hallo,
bei Rundungen zuerst die beiden Stirnseiten tapezieren. Entlang der Rundung ca. 1-2 cm Rand stehenlassen und mit der Schere einschneiden. Diese Überstände nochmals einkleistern und umschlagen. Wenn diese Flächen fertig sind, wird die Laibung mit einem schmalen Tapetenstreifen überklebt. Somit werden die eingeschnittenen Überstände überdeckt.
Viele Grüße
Werner

 Dateiname Rundung.jpg [Disk] Download
 Beschreibung Rundung.jpg
 Dateigrösse 22 Kbytes
 Heruntergeladen:  3203 mal

Profil
[Up] #3
Oureweller
Neu hier
Offline
Beigetreten: 17.10.2007 12:35:34
Beiträge: 2
Betreff: AW:
WernerB:
Hallo,
bei Rundungen zuerst die beiden Stirnseiten tapezieren. Entlang der Rundung ca. 1-2 cm Rand stehenlassen und mit der Schere einschneiden. Diese Überstände nochmals einkleistern und umschlagen. Wenn diese Flächen fertig sind, wird die Laibung mit einem schmalen Tapetenstreifen überklebt. Somit werden die eingeschnittenen Überstände überdeckt.
Viele Grüße
Werner


Danke wernerB für den Tipp. smilie
Werde diesen demnächst so anwenden.

Gruß Oureweller
Profil
[Up] #4
[Avatar]
tüfteltante
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2007 13:30:00
Beiträge: 6
Betreff: AW:
super, ich muss bald das Wohnzimmer einer Bekannten neu tapezieren und da können wir den Tipp gut gebrauchen. Die hat auch so zwei abgerundete Durchgänge.
Profil
Gehe zu: