HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Durchlauferhitzer mit Flexschläuche
Hallo zusammen, nach meinem Dachausbau inkl. kleines Bad fehlt nur noch der Anschluss des Durchlauferhitzers.
Kann ich dafür flexschläuche verwenden oder besser nicht.
danke für tips
gruss
m.i.
Profil
[Up] #2
ruediger
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 01.09.2005 10:46:55
Beiträge: 171
Betreff: AW:
von den flexiblen Schläuchen ist generell abzuraten, ganz besonders wenn heisses Wasser durchfliessen soll.

Auch die beste und teuerste Qualität verhärtet, und platzt früher oder später. Die Schläuche sehen nur von aussen wegen des silbernen Gewebes so stabil aus. Innen ist es auch nur normales gummiähnliches Material.

Und recht teuer sind sie obendrein.

Ich hab sie aber auch noch, allerdings ´nur´ an einem Waschbecken, weil sie halt einfacher und schneller zum montieren sind.
Aber: Unlängst habe ich mir die allerbilligste Waschtischbatterie bei Hornbach gekauft, wegen der Schläuche.
Kein Witz: hätte ich mir zwei Schläuche als Ersatzteil gekauft wäre es wesentlich teurer gewesen...... (jetzt hab ich eine Batterie herumliegen und übrig)

viele grüsse - rued
Profil
Gehe zu: