HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: Kleberreste
Hilfe! Mein Mann ist mal wieder am Werk und ich ahne schon, dass die Fenster und Türen in unserem Haus die Dämmarbeiten nicht schadlos überstehen. Wer hat sichere Tricks für mich wie ich die Türen und Fenster vor unschönen Kleberresten schützen kann. Ich wäre wirklich um jeden Tip dankbar!
Katja
Profil
[Up] #2
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: AW:
abkleben
Profil
[Up] #3
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: AW:
Katja:
Hilfe! Mein Mann ist mal wieder am Werk und ich ahne schon, dass die Fenster und Türen in unserem Haus die Dämmarbeiten nicht schadlos überstehen. Wer hat sichere Tricks für mich wie ich die Türen und Fenster vor unschönen Kleberresten schützen kann. Ich wäre wirklich um jeden Tip dankbar!
Katja


Hi,
es gibt im Baumarkt Folierollen in verschiedenen Breiten, bei denen an einer Seite ein Klebeband dran ist. Das ist bestens für das Abkleben von Fenstern und Türen geeignet. Hab´s selbst probiert. Ist Spitze
Gruß
Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1826
Betreff: Kleberreste
Katja:
Hilfe! Mein Mann ist mal wieder am Werk und ich ahne schon, dass die Fenster und Türen in unserem Haus die Dämmarbeiten nicht schadlos überstehen. Wer hat sichere Tricks für mich wie ich die Türen und Fenster vor unschönen Kleberresten schützen kann. Ich wäre wirklich um jeden Tip dankbar!
Katja



Hallo Katja,
ich vermute mal, dass die Dämmarbeiten aussen an der Hausfassade stattfinden. Decke auch den Boden ums Haus ab. Hier tuts auch eine einfache Abdeckfolie vom Baumarkt.
Werner
Profil
[Up] #5
Pedro_der_Mischer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 08.03.2005 18:43:48
Beiträge: 5
Betreff: Abdecken und Abkleben ist das A und O
Hallo Katja

Alles abdecken was dreckig werden könnte. Das Abklebeband aber nicht allzulange auf Fensterrahmen..etc. lassen da du es sonst absprengen kannst.

viel Erfolg
Pedro
Profil
[Up] #6
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: klaus
Pedro_der_Mischer:
Hallo Katja

Alles abdecken was dreckig werden könnte. Das Abklebeband aber nicht allzulange auf Fensterrahmen..etc. lassen da du es sonst absprengen kannst.

viel Erfolg
Pedro

es gibt spezielles klebeband zum abkleben von fensterramen. von tesa
Profil
[Up] #7
Pedro_der_Mischer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 08.03.2005 18:43:48
Beiträge: 5
Betreff: KLebebandproblem
Unregistriert:
es gibt spezielles klebeband zum abkleben von fensterramen. von tesa


Bei uns in der Firma ( Maler ) haben wir alle möglichen Herstellerfirmen von Abklebeband ( unter anderem Tesa ) durch. Selbst Tesa macht Probleme bei entfernen, wenn es länger als ne Woche drauf bleibt und es der Sonne ausgesetzt ist. Was stimmt ist , das es besser abgeht als andere. Deswegen sollte man die Arbeiten schnell durchführen um so weniger Probleme hat man...

Pedro
Profil
[Up] #8
Gelöschter Benutzer
Neu hier
Offline
Beigetreten: 01.01.1970 01:00:00
Beiträge: 0
Betreff: AW:
alter teppich oder bauplane für den sockelbereich und die fenster mit folie von 3M
abkleben danach falls es ks-fenster sind mit kunststoffreiniger reinigen.
geht prima ohne probleme!!!
Profil
[Up] #9
Der Malermeister
Neu hier
Offline
Beigetreten: 02.10.2005 12:00:00
Beiträge: 2
Betreff: Tesa Gold
Pedro_der_Mischer:
Bei uns in der Firma ( Maler ) haben wir alle möglichen Herstellerfirmen von Abklebeband ( unter anderem Tesa ) durch. Selbst Tesa macht Probleme bei entfernen, wenn es länger als ne Woche drauf bleibt und es der Sonne ausgesetzt ist. Was stimmt ist , das es besser abgeht als andere. Deswegen sollte man die Arbeiten schnell durchführen um so weniger Probleme hat man...

Pedro

Hy.dann versucht mal das neue tesa Gold,Hauchdünn,läßt sich super reissen,Feuchtstabil und läßt sich sogar nach 5 Monaten rückstandslos wieder entfernen,hat aber auch seine Preis 5 - 8 € /rolle je nach Breite im Großhandel
Profil
Gehe zu: