HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Tine
Neu hier
Offline
Beigetreten: 15.04.2008 21:24:52
Beiträge: 1
Betreff: Pinnwand herstellen
Hallo Ihr,

ich habe eine tolle Europalandkarte in den Maßen 84X104cm gekauft, aus der ich eine Art Pinnwand machen möchte fürs Kinderzimmer.Wie mach ich das am Besten? direkt auf Kork tapezieren und dann auf Holz aufkleben? kann man überhaupt auf Kork tapezieren bzw. kleben? oder ist es besser erst Korkplatten (oder gibt es die auch in dem Maß wie die karte?) auf das Holz zu kleben und dann erst die karte? Welche Stärke an Kork soll ich nehmen?

Wie würdet Ihr das machen?

Liebe Grüßle
Profil
[Up] #2
Helpi
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 31.07.2007 00:44:03
Beiträge: 621
Betreff: AW:
Tine:
Wie würdet Ihr das machen?


Gut´n Tach Tine,

ich würde auf Kork verzichten. Nicht nur weil dieser Rohstoff langsamer nachwächst, als er verbraucht wird, sondern allein des Preises wegen.

Ich habe meine Pinwand mit Styropor gemacht. Zur Stabilisierung und zur Befestigung von Aufhängehaken habe ich die Styroporplatte mit einem Holzrahmen versehen. Mit Sprühkleber dürfte deine Landkarte gut dran haften. Die Styroporplatten gibt es in verschiedenen Stärken. Hier würde ich eine nehmen, die der Länge von Stecknadeln entspricht. Bei der von Dir beschriebenen Größe kann es notwendig werden, mehrere Platten zusammen zu setzten. Diese würde ich dann auf eine Sperrholzplatte kleben - somit kann der Rahmen dann entfallen.

Alternativ: smilie
Klebe Deine Landkarte auf eine Stahlplatte (auch bei HB zu haben - ggf. mehrere nehmen und zusammenkleben auf Sperrholzuntergrund). So hast Du eine Magnetwand, die dünner ist als die o. g. Pinnwand (nur etwas schwerer!).

Bis denn,
Helpi
Profil
[Up] #3
CJK
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.08.2008 12:05:09
Beiträge: 2
Betreff: Frage
Hi, Leute!

Habe mir vor kurzem auch eine Weltkarte gekauft und will sie an die Wandhängen.
Die Idee mit der Sperrholzplatte ist super. Aber wollte mal fragen, ob die Sturoporplatte auch mit dem Sprühkleber an dieser Sperrholzplatte klebt oder braucht man da einen speziellen Kleber?
Und diesen Sprühkleber, muss das ein besonderer sein, oder kann ich jeden üblichen Sprühkleber, den man überall bekommt, nehmen?

Danke schonmal für Eure Antwort.
Gruß CJ
Profil
[Up] #4
Helpi
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 31.07.2007 00:44:03
Beiträge: 621
Betreff: AW:
Gut´n Tach CJ,

die Frage ist berechtigt. Das mit den Lösungsmitteln ist so eine Sache. Manche haben die Eigenschaft, Stryropor anzugreifen und unregelmäßig aufzulösen, so dass Du anschließend eine "topographische" Karte hast.
Kurz gesagt: Frag´ auf jeden Fall nach, ob sich der Kleber mit Styropor verträgt!

Noch ´ne Alternative (wenn´s ein bisschen mehr kosten darf): smilie
Lass´ Dir die Karte auf Leinenstoff ziehen/kopieren. Mit diesem kannst Du dann Deine Styroporplatte beziehen (auflegen, umklappen und von hinten festtackern - geht natürlich am besten mit rückwärtiger Holzplatte oder mit Holzrahmen).
Das hat den Vorteil, dass Deine Weltkarte nicht schon nach kurzer Zeit aussieht wie ein schweizer Käse und Du die Welt vor lauter Löchern nicht mehr siehst.

Bis denn,
Helpi
Profil
Gehe zu: