HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
matthias
Neu hier
Offline
Beigetreten: 05.02.2006 11:24:43
Beiträge: 3
Betreff: Daemmung bei Holzverschalung
Hallo,

bei meinem Haus ist die Mansarde mit einer Holzverschalung versehen. Diese moechte ich aus "wartungstechnischen" Gruenden gerne entfernen und sie gegen eine Waermeschutzfassade tauschen.
Ein Baumeister hat mir nun empfohlen, dass Styropor gleich auf die Holzschalung aufzubringen. Erspare mir dadurch den Abriss und die Entsorgung.

Hat jemand Erfahrung mit so etwas?

Danke fuer die Hinweise
Matthias
Profil
[Up] #2
chuck
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 03.06.2008 10:29:32
Beiträge: 997
Betreff: AW:
matthias:
Hallo,

bei meinem Haus ist die Mansarde mit einer Holzverschalung versehen. Diese moechte ich aus "wartungstechnischen" Gruenden gerne entfernen und sie gegen eine Waermeschutzfassade tauschen.
Ein Baumeister hat mir nun empfohlen, dass Styropor gleich auf die Holzschalung aufzubringen. Erspare mir dadurch den Abriss und die Entsorgung.

Hat jemand Erfahrung mit so etwas?

Danke fuer die Hinweise
Matthias


HALLO Mathias
Wasn das fürn Baumeister ?
Mit was will er denn die Styroporplatten ans Holz kleben ? Ich kenne nur das teure
Montagekleber,da aber Holz arbeitet werden bald risse entstehen.
Wie dick wird die Isolierung ? Stell dir das mal bildlich vor!
Ich würde das nicht riskieren wollen und das ganze Gelersch runtermachen und die
Wärmedämmung direkt an der Mauer befestigen.
Gruß Chuck
Profil
[Up] #3
matthias
Neu hier
Offline
Beigetreten: 05.02.2006 11:24:43
Beiträge: 3
Betreff: AW:
chuck:
HALLO Mathias
Wasn das fürn Baumeister ?
Mit was will er denn die Styroporplatten ans Holz kleben ? Ich kenne nur das teure
Montagekleber,da aber Holz arbeitet werden bald risse entstehen.
Wie dick wird die Isolierung ? Stell dir das mal bildlich vor!
Ich würde das nicht riskieren wollen und das ganze Gelersch runtermachen und die
Wärmedämmung direkt an der Mauer befestigen.
Gruß Chuck


Soll einen eigenen Dispersionskleber und Spezialduebel fuer Holz geben (hab ich bei baumit auch gefunden).

Dicke ist noch nicht fixiert. Stell mir so ca. 10cm zusaetzlich vor.
Muss ich mir wegen Feuchtigkeit (von aussen/Kondenswasser) sorgen machen. Wandaufbau ist von aussen nach innen: Holzverschalung, OSB-Platte, 15cm Tellwolle, 2xRigipsplatte.

Gruss
Matthias
Profil
[Up] #4
n4u
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 21.09.2006 00:35:17
Beiträge: 47
Betreff: AW:
Hallo,
die Holzverschalung ist nicht hinterlüftet? Wäre für die Wärmedämmung ja blöde..
smilie
Auf keinen Fall verschiedene Teile von verschiedenen Herstellern mischen sondern versuchen ein System zu finden das für den vorhandenen Fall geeignet ist. Schon allein wegen der Garantie!
Viel Erfolg,

n4u

PS.: würde mich interessieren welches System den Zuschlag erhält, vielleicht postest Du es hier? smilie
Profil
[Up] #5
toeffler
Neu hier
Offline
Beigetreten: 23.02.2017 15:44:48
Beiträge: 8
Betreff: Aw: Daemmung bei Holzverschalung
heyo! smilie
Würde an deiner Stelle erstmal dringend Baumeister wechseln smilie
Falls du in Wien oder Umgebung wohnst kann ich dir König Heinrich http://www.koenig-heinrich.at/einzelgewerke/baumeister empfehlen - oder zumindest mal dort per Email nachfragen, normalerweise schreiben die auch gratis einen hilfreichen Tipp zurück wenn du halbwegs höflich darum bittest
jedenfalls viel Glück und liebe Grüße!
euer Töffler
Profil
Gehe zu: