HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
nexus77
Neu hier
Offline
Beigetreten: 03.03.2013 17:44:02
Beiträge: 7
Betreff: Gartenteich entfernen / rückabauen
hallo,

wir wollen unseren Gartenteich ca. 3,5 x 2 Meter an der tiefsten Stelle 1,8 Meter entfernen. Es handelt sich um ein Folienteich. Wie baue ich diesen richtig zurück damit ich im Nachgang die Fläche als Rasen nutzen kann.

Danke für eure Ratschläge.
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2005
Betreff: Aw: Gartenteich entfernen / rückabauen
Hallo nexus,

nach dem Abräumen der Teichbestandteile (Folie usw.) würde ich die Grube schichtweise mit Aushuberde auffüllen und verdichten. Die oberen 20 cm würde ich mit Rasenerde auffüllen und zwar etwas höher als Bodenniveau. Das Ganze dann ein paar Wochen ruhen lassen. Die Erde sackt nochmals zusammen und dann kannst du die Fläche an das Bodenniveau angleichen und den Rasen aussäen.

Gruß
Werner
Profil
[Up] #3
nexus77
Neu hier
Offline
Beigetreten: 03.03.2013 17:44:02
Beiträge: 7
Betreff: Aw: Gartenteich entfernen / rückabauen
ich gehe davon aus, dass das erdreich unter dem teich extrem verdichtet ist. muss ich hier in das loch erst noch kies oder ähnliches schütten?
und woher bekomme ich das material zum befüllen?

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 04.03.2013 10:17:48.

Profil
[Up] #4
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2005
Betreff: Aw: Gartenteich entfernen / rückabauen
Kies ist auch eine gute Lösung. Da würde ich dann ein Gartenvlies drauf legen, bevor du oben die Gartenerde auffüllst. Die Erde wandert dann nicht in die Kiesschicht ab. Je länger du den aufgefüllten Bereich setzen lassen kannst, um so besser. Selbst nach einem Jahr setzt sich das Ganze noch ab. Schlimmstenfalls musst du später den Bereich nochmals etwas auf (nach)füllen und den Rasen nachsähen.
Gruß
Werner
Profil
Gehe zu: