HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
cdalmas
Neu hier
Offline
Beigetreten: 30.09.2005 09:47:00
Beiträge: 11
Betreff: Hecke
Hallo,

wir würden gern eine große Hecke, ca 5, 5 meter hoch und 5 meter breit, entfernen. Muss man irgendwelche Zeitpunkte beachten wegen der Vögel?

Danke und schöne grüße
Profil
[Up] #2
[Avatar]
Feierabendheimwerker
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 12.08.2005 12:00:00
Beiträge: 486
Betreff: Jetzt!
Hallo
Bin wohl schon fast zu spät dran...
Nee, im Ernst, jetzt im Januar darfst Du vermutlich in fast allen Kommunen Holz einschlagen und Pflanzen platt machen.
Für die Tiere ist es natürlich immer ungünstig, aber wenn es schon sein muß, dann jetzt.
Ein kurzer Blick auf die örtlichen Vorschriften kann zwar nicht schaden, aber ich meine noch nichts Spezielles über Hecken darüber gehört zu haben.
Der Hintergrund ist der, daß Du für gewöhnlich sowas (vor Allem Bäume) im Sommerhalbjahr nicht fällen darfst. Wann genau die Periode anfängt, in der Du das dann im Winter darfst ist von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich. Manche erlauben es nur von Dezember bis einschl. Februar, andere bis einschl. April.

Gruß
FA
Profil
[Up] #3
[Avatar]
Scouthammer
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 24.05.2007 18:50:27
Beiträge: 119
Standort: Essen
Betreff: Hecken unterliegen keinem Gesetz
cdalmas:
Hallo,

wir würden gern eine große Hecke, ca 5, 5 meter hoch und 5 meter breit, entfernen. Muss man irgendwelche Zeitpunkte beachten wegen der Vögel?

Danke und schöne grüße


Also wie im Titel schon gesagt, Hecken liegen in Sachen Beseitigen
keinem Gesetz. Einzig wie du schon erwähntest, muss man aber
die Brutzeiten der Vögel beachten. Also wenn du wie der andere
Tippgeber hier, schon im Januar das Problem erledigt hast, so
war dieser Zeitpunkt dafür voll Okay. Wenn die Hecker immer noch
steht, musst du jetzt etwas warten. Glaube irgendwo im Internet
etwas gelesen zu haben von Juli oder August.

Stand nämlich mal vor dem selben Problem und wollte eine
Koniferen Hecke beseitigen. Ein Nachbar machte dabei schon
einen riesen Aufstand als ich diese nur mal zurück schnitt. Den sie
nahm alleine schon in der Tiefe 2 Meter in Anspruch.
Im Internet war das zurückschneiden aber erlaubt. Zu dem habe
ich dabei auch eben gelesen das es da unterschiede gibt zwischen
Hecken und Bäumen. Wobei eben Hecken nicht als so Schützens wert vom Gesetz bedacht wurden wie eben Bäume.

Allzeit Bereit ein Projekt zu starten und sein es noch so
verrückt!
Profil
Gehe zu: