HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
knox
Neu hier
Offline
Beigetreten: 16.12.2008 12:48:46
Beiträge: 3
Betreff: RIGIPS-Deckenanschluss
Erst mal hallo, bin neu hier!

Habe Innenraumdecke mit RIGIPS-Platten "verputzt". Was ist beim Anschluss an Wände (Ziegelmauerwerk mit normalem Kalkverputz) zu beachten?

Spalt zwischen Deckenplatte und senkrechter Mauer, Silikon, Bewehrungsband, Fugenspachtel ?????
Profil
[Up] #2
Helpi
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 31.07.2007 00:44:03
Beiträge: 621
Betreff: AW:
Gut´n Tach knox,

üblicherweise wird die Lücke zwischen den verschiedenen Materialien mit Acryl verfugt, da man dieses überstreichen kann.

Ich persönlich würde im Falle eines Neubaus damit erst ein bis zwei Heizperioden warten, da ich davon ausgehe, dass sich das Gebäude im Zuge der Trocknung noch etwas setzt bzw. sich hier und da noch etwas verschiebt (und wenn´s nur Millimeter sind - jeder Riss ist häßlich).

Bis denn,
Helpi
Profil
Gehe zu: