HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
el solero
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.02.2006 19:01:31
Beiträge: 40
Betreff: Jacuzzi im Garten
Hallo,

in einer Sektlaune entstand bei mir und 2 Kumpels die Idee, ein Jacuzzi im Garten einzubuddeln. So richtig mit warmem, sprudelnden Wasser.
Hat jemand Erfahrung damit und das schonmal gemacht?

Bitte um Ratschläge, was die Knackpunkte bei so einem Vorhaben sind...

Grüße an alle,
El solero
Profil
[Up] #2
chuck
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 03.06.2008 10:29:32
Beiträge: 997
Betreff: AW:
Wer sich ein echten Jacuzzi leisten kann , der kann ihn auch durch eine Firma einbauen lassen.
Profil
[Up] #3
el solero
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.02.2006 19:01:31
Beiträge: 40
Betreff: AW:
chuck:
Wer sich ein echten Jacuzzi leisten kann , der kann ihn auch durch eine Firma einbauen lassen.


Hi chuck smilie
ja, schon klar. Aber es geht uns vor allem darum, dass Ding selber zu wuppen. So ne Wanne mitn paar Düsen zu kriegen müßte auch für unseren Geldbeutel machbar sein... Die Unterkonstruktion, Elektroinstallation wollen wir selbst austüfteln... Grüßeeee
Profil
[Up] #4
chuck
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 03.06.2008 10:29:32
Beiträge: 997
Betreff: AW:
Nur so am Rande: Ein Whirlpool für den Außenbereich ist schon relativ teuer, nicht das ihr denkt ein normaler Acril-Whirlpool tuts auch, dem ist nicht so, weil die Anschlüße Wnterfest sein müssen. Bitte Informiert euch ausgiebig damit die Kosten geregelt sind, vielleicht lasst ihrs dann, hehehe.smilie
Son Ding selber zu Wuppen ist nicht ganz einfach weil zuviel beachtet werden muß das kann man hier nicht so einfach mal erlären, vielleicht hilft euch ein Fachmann vor Ort ?
Gruß Chuck
Profil
[Up] #5
fizzie
Stammgast
Offline
Beigetreten: 13.11.2011 16:52:55
Beiträge: 20
Betreff: AW:
Mein Onkel hat sich so ein Prachtstück nach draußen gestellt, war aber wohl doch letztlich viel teurer als gedacht, weil man eben wirklich einen speziellen Außenjacuzzi braucht.

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 06.03.2012 10:30:24.


-
Profil
[Up] #6
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1503
Betreff: AW:
Hallo Whirlpoolfans,

einbuddeln würde ich das Teil nicht, es sei denn er ist speziell dafür vorgesehen. Am besten steht er auf einer befestigten Fläche, evtl. einer Terrasse.

Gruß
Werner
Profil
[Up] #7
FrankMann
Neu hier
Offline
Beigetreten: 16.12.2009 10:23:51
Beiträge: 14
Betreff: AW:
Servus,
ich finde die Idee mit dem Außenwhirlpool absolut super! Wobei ich schon auch denke, dass da einige Kosten auf euch zukommen. Aufjedenfall solltet ihr euch genaustens informieren, damit ihr nicht am Ende so viel Geld und Zeit reinsteckt und das Ding dann im Winter abkratzt. Ich selbst möchte auch gerne einen Jacuzzi in meinem Badezimmer. Mein Bad ist mir bis jetzt noch viel zu steril und sollte zur Wohlfühl-Oase werden. Ich bin gespannt, wie teuer mich das kommt - aber auch, was ihr aus eurer Idee macht!

LG, Frank
Profil
[Up] #8
Maurer67
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 05.05.2015 19:38:40
Beiträge: 86
Betreff: Aw: Jacuzzi im Garten
Hallo

An sich ne gute Idee nur da wäre es sicher besser sich auch Fachmänner zu verlassen oder wenn euch unbedingt danach ist, fragt wenigstens nen Fachmann. Denn sicher sind die Unkosten so auf Daure gesehen auch nicht zu unterschätzen.



Viel Spass
Profil
[Up] #9
[Avatar]
Hammer13
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 08.05.2015 11:03:49
Beiträge: 87
Standort: Kassel
Betreff: Aw: Jacuzzi im Garten
Da werde ich doch direkt ein bisschen neidisch...

Was nicht passt..

..wird außen vor gelassen und nicht bearbeitet
Profil
[Up] #10
[Avatar]
annediewahre
Neu hier
Offline
Beigetreten: 09.02.2017 19:58:11
Beiträge: 13
Betreff: Aw: Jacuzzi im Garten
Auf keinen Fall einbuddeln! Lieber auf einen festen Untergrund bauen.
Profil
[Up] #11
JosefK
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 23.03.2017 14:12:09
Beiträge: 34
Betreff: Aw: Jacuzzi im Garten
Hallo,
einen Jacuzzi im Garten will ich auch gerne haben.
Da werde ich ganz neidisch. :)
Auf jeden Fall solltet ihr den Jacuzzi richtig fest einbuddeln, nicht das es eventuell später noch Probleme damit gibt.
Profil
[WWW]
[Up] #12
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1503
Betreff: Aw: Jacuzzi im Garten
JosefK:
Hallo,
einen Jacuzzi im Garten will ich auch gerne haben.
Da werde ich ganz neidisch. :)
Auf jeden Fall solltet ihr den Jacuzzi richtig fest einbuddeln, nicht das es eventuell später noch Probleme damit gibt.


Also fest einbuddeln würde ich ihn auf keinen Fall. Wenn das Teil speziell dafür vorgesehen ist, ja. Aufstellen auf einer geeigneten Fläche reicht. Eventuell noch zusätzlich mit einer individuellen Umrandung versehen, falls die ohnehin vorhandene Umrandung nicht gefällt.

Werner
Profil
[Up] #13
[Avatar]
Azurirarc
Stammgast
Offline
Beigetreten: 25.05.2017 11:42:17
Beiträge: 27
Betreff: Aw: Jacuzzi im Garten
Gibts schon Bilder vom Einbau? Würde gerne den tollen Whirlpool/Jacuzzi sehen smilie
Profil
[Up] #14
HandwerkHansl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 24.11.2017 09:38:09
Beiträge: 47
Betreff: Aw: Jacuzzi im Garten
Wie der Kollege schon geschrieben hat. So einfach ist das nicht, weil hinter dem sprudelnden Wasser ziemlich viel Technik steckt. Und die kostet und muss gepflegt werden. Die Schnapsidee solltet ihr euch also nochmal reichlich durchdenken.
Aber weil wir schon beim Thema sind, kommt mir eine Anekdote in den Kopf. Unsere Nachbarn haben sich vor zwei Jahren einen Whirlpool auf das Sonnendeck setzen lassen, so richtig mit Zu- und Ablauf, eigenem Rohrsystem und technisch auf dem neuesten Stand. Soweit alles gut, nur hat der Kumpel (Installateur) vergessen die Abflussrohre gegen Frost zu schützen - quasi ein Rohrbruch Debakel im Außenbereich. Ob man da in München oder Flensburg sitzt: Die Suche nach einem Profi, der so ein geberstetes Rohr wieder in Schuss bringt wird schwierig. Und Garantie gab es da halt auch nicht. Dann doch lieber normal planschen und im Wellnessurlaub das sprudelnde nass aufsuchen. Oder nicht?
Profil
[Up] #15
Batern
Stammgast
Offline
Beigetreten: 11.05.2017 10:32:21
Beiträge: 20
Betreff: Aw: Jacuzzi im Garten
Der Knackpunkt besteht wahrscheinlich darin, endlich mal die Idee umzusetzen! smilie
Vielleicht nicht unbedingt jetzt im Winter, aber dann ab April oder Mai!
Profil
Gehe zu: