HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Floppy007
Neu hier
Offline
Beigetreten: 17.05.2013 09:21:50
Beiträge: 3
Betreff: Glasschiebetür nachträglich an Ständerwand moniteren?
Hallo,

ich habe damals mein Büro mit einer Ständerwand vom Flur getrennt. Nun ist es aber so, das die Tür eigentlich immer im Weg steht und sie so eine Menge des Raumes für sich ein nimmt (geht nach innen auf, nach aussen ist aber auch kein Platz).

Nun hatte ich die Idee eine Glasschiebetür, die es jetzt immer in den Baumärkten zu kaufen gibt anzubringen. Die Glastür würde gleich 2 Probleme lösen, zum einen das Platzproblem und zum anderen das Licht Problem, so kommt gleich noch etwas mehr Licht in den Flur.

Ist es denn nun im nachhinein überhaupt möglich so eine schwere Tür mit der Laufschiene an der Ständerwand bzw den Profilen zu befestigen oder hält die Wand auf dauer nicht stand?

Der Wandaufbau ist so das ich alle 30cm ein cW-Profil gestellt habe und jeweils von jeder Seite mit 12,5er Gipskartonplatte verkleidet habe, darauf wurde dann geputzt. Die Wand ist in der Stärke 75mm.

Es ärgert mich ein wenig das ich daran nicht vorher gedacht habe und nun eine Verstärkung der Wand nur schwer möglich ist, da auch beidseitg geputzt ist und alles nur noch mit "viel" arbeit und Dreck verbunden ist.

Mfg

Marcel
Profil
Gehe zu: