HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Wie bekomme ich Holzpfosten aus Beton heraus?
Hallo alle zusammen,
mein Mann und ich haben ein großes Problem. Wir haben vor ca. 15 Jahren einen Sichtschutzzaun errichtet und dabei die Holzpfosten einfach in Beton gegossen. Ein großer Fehler wie wir heute wissen. Das Holz ist zum Teil ziemlich morsch. Leider aber nicht alle.
Unser Problem:
wir bekommen einfach das Holz nicht aus dem Beton.
Hat jemand von euch vieleicht eine Idee?
Liebe Grüße
petrapansmilie
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Kann uns denn wirklich keiner helfen?
smilie
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Es gibt ein Trick wenn das Holz nicht total verfault ist.
Der wäre ein Loch durch die Pfosten bohren eine langes Eisen durchstecken oder eine lange dicke Schraube. Dann mit einem Fäustel gegen die Schrauben von unten nach oben schlagen bis sich der Holzpfosten lößt und den Pfosten hin und her bewegen.Oder ein Seil befestigen und mit einem langen Kantholz ein Hebelwirkung erzielen so das man sie rausziehen kann.
Wenns total verfault ist Benzin reingießen und ausbrennen aber vorher der Feuerwehr bescheid sagen.
Profil
[Up] #4
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
wenn Ihr vorher um den Stamm den Beton etwas lockert - meißeln (mit Bohrhammer, wenn vorhanden). Anschließed ersetzt ihr bi chucks Vorschlag den Fäustel mit nem Scherenwagenheber...
Aber ihr wollt doch auswechseln - und da muss doch was neues her und vorher der Fundamentbrocken raus...

Tüftler
Profil
Gehe zu: