HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Pumpe oben entlüften
An der Poolpumpe ist ja oben das Entlüftungsventil, wo laut Gebrauchsanweisung Wasser rausspritzen soll- bei mir ist da immer noch Luft drinne und immer wenn ich das Ventil aufrehe kommt da bisschen Luft raus. Aber die Pumpe funktioniert an sonsten wie Sie soll.

Kann die Schaden nehmen oder was muss man machen damit die Luft da rausgeht ? Also oben im Filtergehäüse sind 3 cm Luft drinne, der Filter an sich steht im Wasser.

Habe jetzt 21 Grad im Pool. smilie

Wie warm ist Euer Pool den so smilie ?
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Wobei bin schon ne Stunde am probieren, immer wieder Luft drinne.
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Hallo general,

ich gehe mal davon aus, daß die Pumpe auf dem Boden steht (tiefster Punkt).
Hört sich irgendwie danach an, als wenn Du irgendwo eine undichte Stelle hättest - entweder am Lüftungsventil oder am Schlauchanschluss.
Passieren kann da mit 3cm Luft drin nix, hat aber sicherlich nicht mehr die volle Pumpleistung.

Bei mir hat sich das mit Pool erledigt, wohne jetzt 400mtr. vom Freibad weg smilie

Gruß
Klaus
Profil
[Up] #4
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Lufteinschlüsse können das Laufrad zerstören
Hi!

Irgendwo muss die Luft ja herkommen!

Lufteinschlüsse können das Pumpenlaufrad zerstören wenn die
Bläschen durch die Pumpe jagen. Je höher die Temperatur desto
übler (Stichwort: Dampfdruck).
Das kann zwar sehr lange dauern geht aber eben stetig.

Abhilfe: Pumpe so tief wie möglich positionieren.
Auf der Saugseite der Pumpe die Verschraubungen und Fittinge
kontrollieren.

Falls PVC Rohre und Schläuche mit Fittingen Kaltgeschweißt worden
sind:
Bei PVC-Fittigen kann man probieren mit Pevicol (weiß üblicher Kleber)
oder Tangit nachzukleben. Auf der Druckseite lieber neuen Fitting einsetzen.

Grüße
Django
Profil
[Up] #5
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
hi,
es handelt sich um ein offenes und kein geschlossenes system,somit kann es immer sein das sich da ein wenig luft sammelt...
^^ daraus kann ich wiederum schliessen das zum einen
- die leitung keine leckage hat,das würdest du sehen wenn die leitungen sichtbar verlegt sind
- dampfdruck (temperaturen von über 120 grad celsius und drücken von über 20 bar) entstehen kann... (wäre nicht nur für die pumpe fatal)...

desweiteren kann die pumpenleistung mit dem durchsatz der pumpe in l/min geprüft werden...

greets

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 24.07.2010 20:01:33.

Profil
[Up] #6
Wasserninja
Neu hier
Offline
Beigetreten: 05.04.2021 00:59:40
Beiträge: 6
Betreff: Aw: Pumpe oben entlüften
Hallo,

wenn die Poolpumpe Luft saugt, dann muss man das Pumpengehäuse und die Ansaugleitungen überprüfen. Möglicherweise ist die Deckeldichtung verschlissen oder eine Verschraubung undicht. Ein Zeichen dafür sind deutlich sichtbare Luftblasen.

Du kannst die Pumpe kurz ausschalten und lauschen. Das sollte so zu hören sein. Im schlimmsten Fall ist das Pumpengehäuse gesprungen, wenn der Ansaugstutzen zu stark eingedreht wurde.

Verwendest du Hanf oder Teflonband? Ich rate zum Teflonband!

Und wie oben bereits erwähnt, sollte die Pumpe unter dem Wasserspiegel liegen.

Hoffe ich konnte weiterhelfen.
Profil
[WWW]
[Up] #7
Zazan
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.04.2018 12:25:46
Beiträge: 516
Betreff: Aw: Pumpe oben entlüften
Wenn du es alleine nicht schaffen kannst, kann ich dir empfehlen ein Unternehmen dafür zu besuchen!
Profil
Gehe zu: