HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Velux Dachfenster klemmt
Hallo Fachleute, normalerweise ist mein Motto "geht nicht,gibt es nicht". Aber diesmal stoss ich an meine Grenzen. Ich habe ein altes Velux VL Dachfenster. Nachdem ein Sturm den Flügel hat aufschlagen lassen, kann ich das Fenster nicht mehr schließen. Der Flügel setzt unten am Rahmen auf. Ich bin mir sicher daß man die Scharniere, links und rechts, verstellen kann. Ich kann nur leider nicht erkenne wie. Die Velux Seite konnte mir auch nicht weiterhelfen.Vieleicht hat ja einer von euch die Lösung.
Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: hilft nix
Servus,
da is´nix mehr mit verstellen.
Die Schaniere müssen ersetzt werden, weil sehr wahrscheinlich irreparabel verbogen.
Gruß

Tigga
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Hi,
Hier kannst du noch nachsehen: http://www.velux.at/Service/Anleitungen/Bedienungsanleitungen/
Wenn dein Fenster dabei ist steht dort beschrieben wie man es Verstellt. Aber wenn du schon geschrieben hast, dass es der Sturm brutal aufgeschlagen hat wird wohl was verbogen sein.
Profil
Gehe zu: