HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
carlak27
Neu hier
Offline
Beigetreten: 18.02.2010 20:51:03
Beiträge: 1
Betreff: Doppelzylinder in Zimmertüre einbauen?
Hallo,
ich würde gerne eine Zimmertüre mit einem Doppelzylinderschloss versehen, nur weiß ich nicht genau wie, bzw. was genau ich dafür brauche. smilie
Bitte um Ratschläge, habe noch nichts brauchbares gefunden.
Danke.
Profil
[Up] #2
Reibesliese
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 11.10.2008 22:30:44
Beiträge: 467
Betreff: AW:
1. Ein Einsteckschloß mit Zylinderbohrung.
2. Einen Profilzylinder.

Bitte prüfen, ob das derzeit vorhandene Einsteckschloss für die Aufnahme von Profilzylindern vorgesehen ist. Man sieht es an der oder durch die Rosette. Schlösser für Buntbartschlüssel oder Oliven-Nuss (WC-Beschlag) müssen ausgetauscht werden.

Einsteckschloß Buntbart (BB) - http://www.basi-gmbh.de/cms/index.php?id=146
Einsteckschloß WC-Olive - http://www.basi-gmbh.de/cms/index.php?id=161
Einsteckschloß Profilzylinder - http://www.basi-gmbh.de/cms/index.php?id=148

Info?
Profil
[Up] #3
[Avatar]
Jorka
Neu hier
Offline
Beigetreten: 21.02.2010 14:19:40
Beiträge: 2
Standort: Bergkamen
Betreff: AW:
Wenn Dein jetziges Einsteckschloß keine PZ Öfnung hat, ist es sinnvoll das vorhandene auszubauen und als Muster mit zum Handel zu nehmen. Da Einsteckschlösser Herstellerbedingt verschiedene Maße haben die auf die Fabrikate der Türen abgestimmt sind. Hierzu nimmst Du zuerst die Griffe ab, die sind in der Regel mit einer Madenschraube gesichert. Dann den Beschlag abschrauben bzw lösen weil meist die Schrauben bis ins Einsteckschloß reichen. Nun noch diie beiden Befestigungsschrauben des Einsteckschlosses lösen und Du kannst den gesammten Schlosskasten herausziehen.

Wenn derzeit ein Bundbartschloß mit Beschägen für Buntbart verbaut sind, solltest Du den Beschlag auch gleich als Muster mitnehmen um diese dan gegen geeignete Beschläge mit PZ Öffnung zu tauschen, damit vorhandene Bohrungen an der Tür passen bzw. damit abgedeckt werden.

Wenn Du dann das neue Einsteckschloß wieder in umgekehrte Reihenfolge eingebaut hast kannst Du den Profilzylinder einfach in das Einsteckschloß schieben und mit der Stulpschraube befestigen.

Zimmertüren haben meist das Zylindermaß 27/31 oder 31/31 die passende Länge mißt Du von Mitte Riegel zur Aussenseite und Innenseite der Tür. Aber nicht vergessen die Stärke des Beschlages mitzurechnen.

Bei der Auswahl des PZ Zylinder solltest Du Dir im Vorfeld überlegen, ob Du evtl. mehrere Türen mit einem Schlüssel schließen möchtest und ob die Eingangstür dann auch gleichzeitig mit diesem Schlüssel geschlossen werden soll! Dann würde ich jedoch kein Baumarktfabrikat wählen, sondern zu einer codierten Schließung aus dem Fachhandel raten, da diese gängigen Öffnungsmethoden wie Abtasten oder Picking wiederstehen.

Gruß Jorka
Profil
[Up] #4
Reibesliese
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 11.10.2008 22:30:44
Beiträge: 467
Betreff: AW:
Fast perfekt. smilie
Profil
[Up] #5
pauli8
Neu hier
Offline
Beigetreten: 12.01.2016 05:12:02
Beiträge: 3
Betreff: Aw: Doppelzylinder in Zimmertüre einbauen?
Wie einfach sind Doppelzylinder eigentlich zu knacken?
Wie lange würde wohl ein Schlüsseldienst dafür brauchen?

Paul aus Aachen

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 12.01.2016 05:40:46.

Profil
[Up] #6
KarlÜbergeschoss
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 19.10.2017 11:53:15
Beiträge: 63
Betreff: Aw: Doppelzylinder in Zimmertüre einbauen?
Dafür brauchst du nicht viel. Für den Kauf reicht die Information darüber, welches Baumaß du brauchst. Wobei in manchen Türen der Zylinder nicht ganz bündig im Schloss sitzt, sondern etwas übersteht. Ansonsten ist noch ein Kreuzschraubenzieher notwendig, um die lange Schraube, die den Zylinder fixiert, zu lösen. Der Umbau des Türzylinders dauert nur ein paar Minuten.
Profil
Gehe zu: