HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
callmeknud
Neu hier
Offline
Beigetreten: 18.03.2010 13:28:50
Beiträge: 3
Betreff: Fertigparkett in der Küche: Unter Küchenmöbel?
Hallo zusammen!

ich dachte eigentlich immer, dass Bodenbeläge in der Küche nicht vollflächig verlegt werden, sondern nur bis knapp unter die Küchenmöbel und das ganze dann mit den Bodenleisten der Küche kaschiert wird.

Üblich ist es aber anscheinend den Bodenbelag, sprich auch Parkett vollflächig zu verlegen und dann die Küche drauf zu stellen. Jemand meinte, dann könnte man die Küche auswechseln, ohne einen neuen Boden verlegen zu müssen.

Das sehe ich allerdings etwas anders, die Lebensdauer meiner Küche ist wahrscheinlich um einiges höher als die des Bodenbelags, sprich Fertigparketts.

Was spricht gegen die schwimmende Verlegung eines Klick Fertigparketts in einer Küche, so wie oben beschrieben nur bis knapp unter die Küchenmöbel, nicht vollflächig?

Die Küche hat eine U Form, der Fertigparkett hat eine Fläche von ca. 35m².

Danke!
Profil
[Up] #2
Helpi
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 31.07.2007 00:44:03
Beiträge: 618
Betreff: AW:
Gut´n Tach callmeknud,

in der Tat ist es üblich, einen Raum vollflächig mit Bodenbelag auszulegen und die Möbel (Küche) darauf zu stellen. Alles andere würde ich eher als Stümperei betrachten. Stell´ Dir vor, Du möchtest ein Haus oder eine Wohnung kaufen und der Makler eröffnet dir, dass die Möbel beim Verlegen des Bodenbelags ausgespart wurden. Da würdest Du doch auch fragen, wo denn der nächste Haken ist, oder?

Ferner könnte ich mir das als recht schwierig vorstellen, den neuen Bodenbelag an eine bestehende Küche zu bauen. Die Sockel der Küche sollten ja die "Abbruchkante" überdecken, wie Du beschrieben hast. Also müssten entweder alle Sockelblenden um die Höhe des Bodenaufbaus gekürzt werden oder die Beine der Küchenmöbel müssten zeitgleich (ich setze eine umlaufende Arbeitsplatte voraus) um die Höhe des Bodenaufbaus hochgeschraubt werden.

Zu guter letzt könnte es ja auch mal passieren, dass ein Topf mit Kartoffeln runterfällt und das Kartoffelwasser hinter die Sockelblenden läuft, von da aus dann weiter unter das Parkett und dann kannst Du nur noch beten, dass das Fertigparkett nicht aufquillt und der Boden ruinert ist.

Mein Tipp: Leg´ Fliesen oder Granit o. ä. vollflächig, dann hast Du keine Scherereien.smilie

Bis denn,
Helpi
Profil
[Up] #3
Sharif
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 26.12.2009 13:49:13
Beiträge: 237
Betreff: AW:
Ist natürlich nicht möglich, wenn schon die Einbauküche steht.
Das sieht zwar nicht sehr professionell aus, aber ich wüsste nicht warum das nicht funktionieren soll. Sieht ja auch keiner. - Und ein Markler würde das auch nicht erwähnen smilie
Profil
[Up] #4
callmeknud
Neu hier
Offline
Beigetreten: 18.03.2010 13:28:50
Beiträge: 3
Betreff: AW:
Danke für eure Antworten.

Dann werde ich den Klickparkett vollflächig verlegen, aber kann ich diesen dann auch schwimmend verlegen, wenn die Küche drauf steht?
Profil
[Up] #5
pauli8
Neu hier
Offline
Beigetreten: 12.01.2016 05:12:02
Beiträge: 7
Betreff: Aw: Fertigparkett in der Küche: Unter Küchenmöbel?
Da wurde beim Küche planen schon ein kleiner Fehler gemacht, allerdings ist es doch kein Problem die Schränke abzubauen um anschließend den Parkett vollflächig verlegen zu können?

Sollte an einem guten Wochenende schaffbar sein smilie

LG
Profil
Gehe zu: