HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Tapete runter oder überstreichen
Ein freundliches HALLO in die Runde,

ich renoviere grad.
In einem kleinen, aber sehr hübschen Zimmer, hat der Vormieter Rauhfaser Tapete auf Putz in Altbau so schlecht verklebt, dass sich die Tapetenbahnen an einer Wand überlappen und ganz furchtbar häßliche streifen entstehen.

Ich würde im Grunde gern einfach schön weiß streichen, mit oder ohne Tapete, dass ist erstmal egal.

Meine Frage: Hat jemand einen Tipp, wie ich das korrigieren könnte, ohne die Tapete abnehmen zu müssen?

Ich dachte schon mal an abschleifen? Aber das sieht man vielleicht nach dem streichen?

Ich wäre sehr dankbar für hilfreiche und gute Tipps.

Liebe Grüße aus Berlin,

ikke
Profil
[Up] #2
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2294
Betreff: AW:
Hallo,
also ich würde mir die Arbeit schon machen und die alte Tapete entfernen. Die Streifen kriegst du sonst nicht weg. Du musst dir überlegen, der neue Farbanstrich hängt wesentlich vom Untergrund ab. Es wäre schade, wenn du dir die Arbeit mit dem Anstrich machest nd die Farbfläche dann mies aussieht. Zumal das Erneuern der Tapeten auch keine "Hexerei" ist.
Viele Grüße
Wernersmilie
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Es muß doch irgendeinen schönen Kniff geben...

Ich hole die Tapete auch runter wenn es sein muß, aber wenn es auch anders ginge, wäre das toll.
Profil
[Up] #4
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Wenn die Tapete schon an der Wand ist, gibt es keinen lohnenden Kniff mehr.
Du könntest natürlich mit einem Dampftapetenlöser die überlappenden Stellen lösen und abschneiden bzw. abreißen aber der Aufwand steht in keinem Verhältniss zum Nutzen.
Profil
Gehe zu: