HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
oli75
Neu hier
Offline
Beigetreten: 19.07.2011 20:30:51
Beiträge: 2
Standort: Knittelfeld
Betreff: Betonbodenausbau im Keller
Hallo! Ich würde euren Rat hinsichtlich meines Betonbodens im Keller benötigen. Folgende Situation: Ich bin vor ca. 1 Monat in ein neuerrichtetes Reihenhaus eingezogen. Im Keller ist eine geschliffener Betonboden. Ich möchte heuer im Winter diesen Betonboden ausbauen. Was für "GÜNSTIGE" Möglichkeiten gibt es hier? Kann mir bitte jemand helfen?
Profil
[Up] #2
[Avatar]
maurerspezi
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 25.08.2010 15:06:02
Beiträge: 38
Standort: Haan/NRW
Betreff: AW:
hallo,
so recht versehe ich die Frage nicht.
"geschliffener Betonboden" ? den ausbauen ? (entfernen ?)
oder den Keller mit neuen Putz,Estrich, Dämmung "ausbauen" , neu machen ??smilie

Gruß
Werner

erst fragen, dann überlegen , dann erst anfangen mit dem Projekt
Profil
[Up] #3
Sharif
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 26.12.2009 13:49:13
Beiträge: 237
Betreff: AW:
Ausbauen meint er Belag rauf bringen.
Ich denke der einfachste Weg ist fliesen.
Ist natürlich die Frage nach der Nutzung und die Fachmänner hier würde sicher auch der Bodenaufbau interessieren.
Profil
[Up] #4
chuck
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 03.06.2008 10:29:32
Beiträge: 997
Betreff: AW:
Fliesen ist nicht "günstig" . Ein dicker Schaumrücken-PVC Bodenbelag halt ich für günstig, geht schnell zu kleben und ist wieder leicht zu renovieren wenn mal der Keller aus irendwelchen Gründen mal geflutet wird.
Je nach Geldbeutel sind auch viele andere Möglichkeiten zum ausbau realisierbar.
Gruß
Profil
[Up] #5
oli75
Neu hier
Offline
Beigetreten: 19.07.2011 20:30:51
Beiträge: 2
Standort: Knittelfeld
Betreff: AW:
Erst mal danke für die Antworten.

@maurerspezi: es ist so geimeint, daß ich einen Belag auf den Betonboden machen möchte. Sollte aber schon eine dauerhafte Lösung sein!

@Sharif: Naja, in einem Raum ist die Computer-Waschküche und die anderen Räume sind einfach Lagerräume. Im Grunde geht es nur darum, daß die Räume staubfrei werden sollen. Zum Bodenaufbau kann ich nicht viel sagen, da es ein Reihenhaus ist, und ich nicht beim Bau dabei war. Kann man einfach auf den Betonboden fliesen? Ich meine, wozu gibt es Estrich? Geht es auch ohne?

Was sagt ihr zu einem Holzunterbau samt Isolierung und dann Fliesen drauf? Also ein Estrich scheidet jedenfalls aus, da der Keller bereits benutzt wird und ich nur jeweils Raum für Raum machen kann.

Jeder kann alles! Man muss nur alles versuchen!
Profil
[Up] #6
Sharif
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 26.12.2009 13:49:13
Beiträge: 237
Betreff: AW:
Ich bin ja in der Hinsicht kein Fachmann. Meine Meinung war, das man Fliesen unabhängig davon machen kann, ob der Boden isoliert ist oder nicht. Garage kann ja auch "einfach" gefliest werden.
Bei PVC hätte ich gedacht, das es Probleme mit Feuchtigkeit von unten geben könnte.
Bei einem Neubau, hab ich auch gedacht, ist der Boden vielleicht schon gedämmt. Deswegen hab ich den Bodenaufbau erwähnt.
Profil
[Up] #7
dermeister
Stammgast
Offline
Beigetreten: 19.03.2011 21:03:34
Beiträge: 18
Betreff: AW:
..oder einfach anstreichen.... den Boden...
Profil
[Up] #8
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1826
Betreff: AW:
Hallo,

wie hoch kann denn der Bodenaufbau werden? Gibt es Tüen etc. die man berücksichtigen muss?

Viele Grüße
Werner
Profil
[Up] #9
Reibesliese
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 11.10.2008 22:30:44
Beiträge: 467
Betreff: AW:
Endlich!smilie
Profil
Gehe zu: