HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Richtige Stromverbindung
Ich habe ein Problem. Ich möchte in meidem Badezimmer einen Allibert anbringen, aus der Wand hängen 7 Stromkabel: 2 braune (eines davon Stromführend), 2 blaue, 2 gelb-grüne(erde), ein weißes. Wie muß ich die Kabel verbinden, damit alles seine >Richtigkeit hat???
Profil
[Up] #2
ruediger
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 01.09.2005 10:46:55
Beiträge: 171
Betreff: AW:
eine Frage, auf die man aus der Ferne in einem Forum wohl keine korrekte Antwort geben kann.
Es müsste einen Anschlussplan geben.

Man hätte evtl. bei der Demontage des alten Schränkles auf die Kabel achten können und wieder alles gleich machen. Ist aber auch nur theoretisch, denn sicher ist beim neuen alles ein wenig anders.
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Weißes Ader kann nicht sein.
Stell mal ein Foto ein.
Sind die Kabel jetzt schon irgendwie verbunden oder hängen die so lose herum ?
Wenn sie nicht verbunden sein sollten, funktionieren denn alle Steckdosen im Bad ?
Profil
[Up] #4
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Das weiße Kabel ist vorgesehen für eine LAN-Verbindung. Ist praktisch, wenns im Alibert keine Rasierklingen gibt, wird Amazon umgehend liefern.
Profil
[Up] #5
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2479
Betreff: AW:
Hallo,

vermutlich sind da zwei Kabel zusammengelegt in der Wand. Du siehst jetzt nur die einzelnen Adern, die aus der Wand kommen. Alles andere kann ich mir nicht vorstellen. So wie die Kabelfarben sind, ergibt es keinen sinn. Davon abgesehen gibt es Kabel mit verschiedenen bunten Adern (lila usw.). Aber in diesem Fall würde ich zur Sicherheit einen Fachmann vor Ort hinzuziehen.

Gruß
Werner
Profil
[Up] #6
[Avatar]
Bernt Pohl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 01.01.2008 21:58:00
Beiträge: 443
Standort: Magdeburg
Betreff: Hallo Robbylondons
Ich nehme an, dass Werner Recht hat und es sich um zwei Kabel handelt. Wenn du weißt, welche braune Ader Strom führt, rackele ein wenig dran, vielleicht siehst du dann welchen blaue und gelbe Ader dazu gehört. Wenn es geht erst Sicherung umlegen. wenn du nicht weißt welche, kannst du auch mit einer isolierten Zange eine blaue Ader zu der sdtromführenden braunen Ader führen und einen Kurzschluß einleiten. Dann löst die Sicherung aus und du hast gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Wenn du dann das Gleiche mit der gelben Ader machst und einen Schutzschalter hast, löst der auch aus und alles ist geklärt.
Also Sicherungen aufgetrennt lassen, anschließen und fertig.
Das andere Kabel schließt du parallel mit an, wenn du rausgefunden hast, was nicht geht.
Die weiße Ader ist wirklich ungewöhnlich. Ist da wirklich ein Draht drin, oder handelt es sich um eine Art blinde Mittelleitung, wo die anderen Adern herum verseilt wurden?
Ich kenne nur zwei-, drei-, und fünfadrige Kabel im Wohnbereich.

Ich wünsch dir viel Erfolg, denke aber immer an die Sicherheit: Isoliertes Werkzeug und Nase nicht zwischen die Drähte stecken (Funkenflug)!smilie
Die W-LAN-Idee finde ich gut smilie

Freigä
Profil
[WWW]
[Up] #7
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Die Kurzschlussidee finde ich aber nicht gut. Wenn die Ader geschaltet ist, kann ein Kurzschluss den Schalter kaputt machen und wenn man die isolierte falsch handhabt, kann man diese auch beschädigen.
Der FI muss übrigens nicht unbedingt kommen, wenn man blau und grün/gelb zusammen hält.

Sollte eigentlich eine neuere Anlage sein, wenn die Adern braun/blau/gg sind.

Desweiteren glaube ich wird der Fragesteller hier wohl nicht mehr auftauchen - wie leider so oft.smilie
Profil
[Up] #8
[Avatar]
Bernt Pohl
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 01.01.2008 21:58:00
Beiträge: 443
Standort: Magdeburg
Betreff: AW:
An einen zusätzlichen Schalter hatte ich nicht gedacht. Kann natürlich sein. Das der FI-Schalter kommt waren meine persönlichen Erfahrungen.

Aber ob so oder so. Du wirst Recht haben. Wie es nun wirklich ist, werden wir nie erfahren.

Also stürzen wir uns auf was anderes!

Freigä
Profil
[WWW]
Gehe zu: