HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: Dampfbremse, wie herum?
Guten Abend,
ich muss mich, bevors kalt wird, an die Dämmung meines Dachbodens machen. Ich habe dafür bei Hornbach Styroporplatten (Gesamthöhe 14cm) mit hoher Dichte (035) gekauft und die Dampfbremsfolie ALVAP.
- der Dachboden wird nicht genutzt
- Holzdecke zwischen OG und Dachboden

Jetzt meine Frage: Wie herum muss ich die Folie auf dem (Holz)boden des Speichers anbringen? Also zwischen Boden und Styropor. Der Hornbach-Mitarbeiter sprach davon, dass die Folie nach einer Richtung diffusionsoffen wäre und dass die beschriftete Seite nach unten gehört. Ist das korrekt?

Dieser Beitrag wurde 1 mal geändert. Die letzte Änderung war am 13.10.2011 16:49:33.

Profil
[Up] #2
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
ja das ist richtig, Die Schrift muss vom Wohnraum her lesbar sein und dar nich spiegelverkehrt sein. Viel spass
Profil
[Up] #3
Anonymous
Neu hier
Offline
Beigetreten: 20.11.2009 14:25:44
Beiträge: 1
Betreff: AW:
Danke, renias, für deine schnelle (und klare) Antwort.
Ich gucke also quasi von unten mit Röntgenblick durch die Holzdecke nach oben hindurch und muss die Schrift lesen können. Das klingt so, als würde ich das hinbekommen. (Heute wars aber schon wieder wärmer druaßen, ich lass mir also noch etwas Zeit... smilie )
Profil
[Up] #4
Zazan
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.04.2018 12:25:46
Beiträge: 533
Betreff: Dampfbremse, wie herum?
Hast du schon die richtige Lösung für deine Dampfbremse gefunden?
Profil
[Up] #5
cornel225
Neu hier
Offline
Beigetreten: 27.04.2020 17:57:34
Beiträge: 1
Betreff: Aw: Dampfbremse, wie herum?
Es ist ein gutes Gesprächsthema, da stimme ich zu.
Profil
[Up] #6
Samiri
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 13.04.2019 00:01:26
Beiträge: 77
Betreff: Dampfbremse, wie herum?
Die Schrift sollte unbedingt lesbar sein!
Profil
[Up] #7
Zazan
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.04.2018 12:25:46
Beiträge: 533
Betreff: Aw: Dampfbremse, wie herum?
cornel225:
Es ist ein gutes Gesprächsthema, da stimme ich zu.


Das finde ich auch zu!
Profil
[Up] #8
Melin2
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 26.08.2019 13:08:15
Beiträge: 30
Betreff: Aw: Dampfbremse, wie herum?
Wie geht es denn voran?
Profil
[Up] #9
Zazan
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 27.04.2018 12:25:46
Beiträge: 533
Betreff: AW:
Anonymous:
ja das ist richtig, Die Schrift muss vom Wohnraum her lesbar sein und dar nich spiegelverkehrt sein. Viel spass


Danke, das habe ich nicht gewusst und danke für die Tipps!
Profil
[Up] #10
julianschaeffer
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 28.12.2020 20:54:53
Beiträge: 32
Betreff: Aw: Dampfbremse, wie herum?
Ja, so macht man das
Profil
[Up] #11
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 2992
Betreff: Aw: Dampfbremse, wie herum?
Die Dampfbremse schein dran zu sein. Man hört nichts mehr.
smilie
Profil
[Up] #12
berharnd89
Stammgast
Offline
Beigetreten: 10.05.2021 17:21:41
Beiträge: 28
Betreff: Aw: Dampfbremse, wie herum?
Ja, so sollte man das dann machen
Profil
Gehe zu: