HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
Jobi
Neu hier
Offline
Beigetreten: 23.10.2011 10:22:35
Beiträge: 2
Betreff: Ständerwand mit Fenster?
Hoi Zämme, kann ich in eine Ständerwerkwand auch ein Fenster einbauen. Eher eine Scheibe als Fenster. Meine Tochter möchte in ihrer Studiwohnung ein Zimmer abtrennen, aber den rückwärtigen Teil nicht in Dunkelheit verfallen lassen. Nun ist meine Frage, ob ich in die Ständerwand eine Glasscheibe einbauen. Das ganze soll möglist kostengünstig sein, da es ja nur auf Zeit begrenzt sein soll.
Danke für eine Infos.

Gruss
Jobi
Profil
[Up] #2
Sharif
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 26.12.2009 13:49:13
Beiträge: 237
Betreff: AW:
Kann man - lässt sich schwer beschreiben. Zumal ich kein Trockenbauer bin sondern es nur gesehen habe.
Wenn es kein schwerer Fensterflügel ist, dann reichen auch die normalen Ständer.
Dazu wird für über und unter dem Fenster jeweils ein Ständer (von der Sorte, die man oben und unten nimmt) quer genommen. Dieser wird ca. 50 cm länger als die Ausschnittbreite gemacht und auf beiden Seiten dann soweit eingeschnitten und umgeknickt, das man die Ausschnittbreite hat.
Das kann man so dann zwischen 2 Ständer einhängen und anschrauben.
Profil
[Up] #3
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1977
Betreff: AW:
Hallo Jobi,

Am einfachsten geht das meiner Meinung nach mit speziellen Türsturzprofilen. Doese haben eine Ausstanzungen zum Einschieben in die senkrechten CW-Profile. Die Türsturzprofile kannst du einfach nach dem Ausrichten auf der benötigten Höhe mit Klebeband an den Ständerprofilen fixieren. Dann die beiden Seiten mit Gipskarton beplanken. In die Öffnung dein Fenster einbauen. Ich denke, dass du da ein preiswertes Normfenster findest. Die Verglasung der Öffnung mit einer Glasscheibe würde ich nicht selbst machen. Ein Fertigfenster, und sei es noch so billig, gibt dir wenigstens die Sicherheit, dass da keine Scheibe rausfält und deine Tochter zu Schaden kommt.

Viele Grüße
Werner
Profil
[Up] #4
Jobi
Neu hier
Offline
Beigetreten: 23.10.2011 10:22:35
Beiträge: 2
Betreff: Ständerwand mit Fenster
Hallo Werner,
Herzlichen Dank für deine Nachricht. Besonders das mit dem Fenster!

Lieben Gruss
Jobi
Profil
Gehe zu: