HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
homermg
Neu hier
Offline
Beigetreten: 14.11.2010 19:27:35
Beiträge: 4
Betreff: Schallschutzwand
Hey Leute,

ich hoffe mir kann hier jemand helfen. Also ich wollte eine Schallschutzwand zum Nachbarn hin bauen. Aluprofile, da rein 100mm Steinwolle und zwei Lagen von Gipskartonplatten und natürlich ein paar cm Luft zu der richtigen Wand.
Meine Frage ist nun wenn ich in diese Schallschutzwand nun zwei Unterputzdosen für Steckdosen einbaue mache ich da viel von dem Schalschutz wieder kaputt oder ist es nicht die Rede wert? Ich habe da leider verschiedene Aussagen bekommen. Hornbach sagt ich kann das ruhig machen wenn ich hier schaue (http://www.baulinks.de/webplugin/2010/0625.php4) dann heißt es macht viel aus.
Bin mir jetzt nicht ganz sicher. Wenn das alles nicht geht dann würde ich einfach ein Kabel von der Betonwand um die Schalschutzwand ziehen und dann unter der Laminatleiste am Boden entlang und auf der Schalschutzwand eine Aufputz dose setzen. Sieht natürlich nicht so schön aus.

Hoffe ihr könnt mir da helfen.

VG
Profil
[Up] #2
Sharif
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 26.12.2009 13:49:13
Beiträge: 237
Betreff: AW:
Ich glaub nicht, dass das ein Problem sein sollte.
Die Wolle bleibt ja unbeschädigt.
2 normale Platten sind ja 3 cm und eine normale Dose ist 4,7 cm tief oder Du nimmst die extra Flachen mit 3,5 cm tiefe.
Profil
[Up] #3
Reibesliese
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 11.10.2008 22:30:44
Beiträge: 467
Betreff: AW:
Gute Anleitungen sind bei Knauf oder Rigips zu finden. Und man sollte sich über die zu erwartende Schallschutzverbesserung im Klaren sein. 100 mm Steinwolle sind völlig übertrieben. Maß aller Dinge ist die Flankenübertragung.
Profil
[Up] #4
dermeister
Stammgast
Offline
Beigetreten: 19.03.2011 21:03:34
Beiträge: 18
Betreff: AW:
...und immer dran denken... luftdicht ist auch schalldicht... zum Thema Dosen...
Profil
Gehe zu: