HORNBACH Stammtisch - Das Heimwerker-Forum
Yippie! HORNBACH jetzt auch bei:
Facebook Twitter Youtube

Willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch.

Herzlich willkommen am HORNBACH Projekt-Stammtisch, dem wahrscheinlich besten Heimwerker-Forum der Welt! Wenn Du zum ersten Mal da bist, lies Dir bitte die Tischmanieren durch. Zum Mitdiskutieren einfach kurz registrieren. Beiträge lesen geht aber auch ohne. Such Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert. Viel Spaß!

Hinweis

Kurze Info an die Runde: Wir möchten, dass Eure Daten hier am Stammtisch in Zukunft noch sicherer sind. Deswegen haben wir ein wenig an der Anmeldung gefeilt. Im Klartext: Ab sofort bitte nicht mehr mit dem Benutzernamen anmelden, sondern mit Eurer E-Mail-Adresse. Danke!

[Up] #1
[Avatar]
Bastelbert
Neu hier
Offline
Beigetreten: 12.06.2011 13:03:20
Beiträge: 6
Betreff: Isolation für Abwasserrohr im Außenbereich
Hallo in die Stammtischrunde smilie


Es geht um ein 50-er HT Rohr im Außenbereich ( Erdreich ) das mir mit schönersmilie Regelmäßigkeit im Winter einfriert.
Da der Geschirrspüler über dieses Rohr entsorgt wird,ist die "Freude "smilie darüber natürlich doppelt "Gross" !

Abhilfe : natürlich Isolieren aber : Womit das ist hier die Frage ?

Bitte Helft einem momentan ratlosen Bastelbert smilie
Profil
[Up] #2
Helpi
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 31.07.2007 00:44:03
Beiträge: 618
Betreff: AW:
Gut´n Tach Bastelbert,

ich bezweifle, dass Du mit einer Isolierung des Abwasserrohres etwas erreichen wirst. Isolieren soll den Verlust von Wärme (oder Kälte) verhindern, ist also nur sinnvoll bei Dingen, die Wärme (oder Kälte) produzieren und behalten sollen.

In Deinem Fall wird die Isolationsschicht das Zufrieren im Winter höchstens verzögern. Zuerst friert die Isolationsschicht zu und dann das Rohr. Ähnlich wie mit diesen "Socken" für Mobiltelefone, die außer Optik und Geldmachen auf Kosten der Dummen nichts bringen, weil Mobiltelefone keine Wärme entwickeln.

Wenn Du das Abwasserrohr nicht frostfrei (Tiefe>80cm) verlegen kannst, dann bleibt Dir aus meiner Sicht wohl nur, das Rohr zu erwärmen.

Bis denn,
Helpi
Profil
[Up] #3
[Avatar]
Bastelbert
Neu hier
Offline
Beigetreten: 12.06.2011 13:03:20
Beiträge: 6
Betreff: AW:
Danke Helpi smilie


auf 80 cm kann ich leider nicht gehen.
es kann aber so auch nicht bleiben.
Und wie sollte ich das Rohr auf dauer warm halten ?smilie
Profil
[Up] #4
Sharif
Alter Hase
Offline
Beigetreten: 26.12.2009 13:49:13
Beiträge: 237
Betreff: AW:
Da gibt es Rohrbegkeitheizungen die über Temperaturfühler geschaltet werden.
Profil
[Up] #5
WernerB
Stammtisch-Meister
Offline
Beigetreten: 09.11.2004 12:00:00
Beiträge: 1432
Betreff: AW:
Hallo Bastelbert,

außen sollte man sowie so kein HT-Rohr sondern KG-Rohr verwenden, besonders im Erdbereich. Allerdings beginnen diese erst ab 100 mm*ø. Ich weiß, das hilft dir jetzt wahrscheinlich nicht weiter.

Gruß
Werner
Profil
Gehe zu: